Logo Sektion Zell am See

News (Startseite)

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
aktiv
berg
grohag
Grohag Logo
Unterwegs in den Bergen der Welt
Ausstellung von Wastl & Peter Wörgötter
fairantworten
Netzwerk Natur, Plattform zum Erhalt unseres Lebensraumes 
Winterprogramm 2020/2021
 Das Winterprogramm 2020/2021 ist online
 
 
Corona - Update - November 2021
Corona - Update - November 2021
1
Unterwegs in den Bergen der Welt
Unterwegs in den Bergen der Welt

Ausstellung von Wastl & Peter Wörgötter

2
fairantworten
fairantworten

Netzwerk Natur, Plattform zum Erhalt unseres Lebensraumes 

3
Winterprogramm 2020/2021
Winterprogramm 2020/2021

 Das Winterprogramm 2020/2021 ist online

4

News

Infos des Alpenverein Zell am See

Jubiläen

Wir gratulieren!

weiter

Trauerportal

Zum Gedenken an unsere verstorbenen Mitglieder

weiter

Buchbesprechungen

von Renate Gantschnigg, Obm. Stv.


Monatliche Treffen

beim Mitgliedertreffen im Vereinslokal

weiter

Schaukasten

Aushang von Veranstaltungen und Informationen

weiter

Alpenverein Zell am See

im Wandel der Zeit

Bergwetter Zillertaler Alpen, Hohe Tauern

Di
07.12.
Mi
08.12.
Do
09.12.
 
Dienstag, 07.12.2021
Dicht bewölkt startet der Tag im Norden des Hauptkammes, es beginnt im Lauf des Vormittags leicht und unergiebig zu schneien. Zu Mittag sollten die Schneeschauer schon wieder abklingen, von Westen her lockert es auf und wird bis zum Abend noch recht sonnig. Südlich des Hauptkammes sorgt mäßiger Nordföhn für gute Sichten, es ist aber stürmisch und ungemütlich auf den Gipfeln und in den Föhnschneisen. In der Nacht zieht dann aus Westen hohe Bewölkung auf. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen -14 und -6 Grad, in 3500 m zwischen -20 und -10 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Nordwest mit 35 km/h im Mittel.
Mittwoch, 08.12.2021
Tiefdruckeinfluss. Bei kompakten Wolken kommt tagsüber von Süden her vermehrt Schneefall auf, während es nach Norden zu mit Südföhn länger trocken bleibt. Nachmittags greift aber auch hier der Schneefall vermehrt über. Bis 10 cm Neuschnee, in der Folgenacht schneit es dann verbreitet stärker mit weiteren 15 bis 20 cm. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen -9 und -4 Grad, in 3500 m zwischen -16 und -10 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Süd mit 45 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 06.12.2021 um 13:53 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

Termine

 

    Keine Veranstaltung gefunden

SicherAmBerg:Geballtes Wissen für Bergsportler

Die wichtigsten Empfehlungen von den Experten des Alpenvereins

Sicher auf Hochtour, Skitour, am Klettersteig, beim Wandern, Klettern, Mountainbiken: Hier erfahrt ihr mehr über die neuesten Sicherheitsempfehlungen und Ausrüstungsstandards im Alpenverein!

 

Viel Spaß beim Durchblättern unserer Homepage, sollten Fehler oder Ungereimtheiten auffallen, bitte um Mitteilung an untenstehende Email-Adresse.
Für den Inhalt verantwortlich:

Andreas Auzinger
Obmann

Franziska Holz
Internetredakteurin

Werner Gantschnigg
Naturschutzreferent und
Internetredakteur

 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: