Logo Sektion Wolfsberg

Ortsgruppe Oberes Lavanttal (Ortsgruppe Oberes Lavanttal)

Ortsgruppe Oberes Lavanttal

  • Obmann: Ferdinand Zarfl

  • Schüttererweg 486

  • 9462 Bad St. Leonhard

  • Telefon: 04350/2067 oder 0664/3023452

Ferdi
 

Und hier das komplette Jahresprogrammheft als "PDF" Version zum herunterladen


TOUREN und Veranstaltungen der Ortsgruppe

Oberes Lavanttal 2021


Donnerstag, 24. Dezember 2020. Hl. Abend
WANDERUNG zum PETERERKREUZ (1.967 m)

Gedenkwanderung zu Heilig Abend auf den Peterer-Riegel. Mit Schi, Schneeschuhen oder zu Fuß - je nach Witterungsverhältnissen.
Treffpunkt: 8:00 Uhr, Gh. Hirschenwirt in Reichenfels. Auskunft beim Tourenführer: Franz Karner, Tel.: 04359 2505


Samstag, 2. Jänner 2021
SCHNEESCHUHWANDERUNG

Je nach Schneelage wird das Ziel noch festgelegt! Ca. 4-5 Stunden. Treffpunkt um 8.00 Uhr in Reichenfels beim Gh. Hirschenwirt.
Anmeldung beim Tourenführer: Bojer Josef, Tel.: 0664 4570426


Samstag, 9. Jänner 2021 Schitour
Faschaunereck (2.614 m), Ankogelgruppe

Ausgangspunkt ist die Krammerhütte (Parkplatz) auf dem Maltaberg. Von der Kramerhütte aus folgt man dem Weg in die Faschaun, dem breiten Kessel zwischen Faschauner Eck und Stubeck. Zunächst geht es nahezu eben dahin bis man sich in der Faschaun nach links dem breiten Osthang zuwendet. Nun geht es über freie Flächen aufwärts, vorbei an der verfallenen Eggenhütte (2.161 m). Ab hier wird es ein wenig steiler, bis man den Gipfelgrat (2.400 m) des Faschauner Ecks erreicht. Diesem folgt man nach rechts in Richtung des gut sichtbaren Gipfels. ABFAHRT: wie Aufstieg. Ausrüstung: Komplette Schitourenausrüstung inkl. Harscheisen! Anmeldeschluss: 5.1.2021.
Abfahrt: 6:30 beim Gh. Hirschenwirt in Reichenfels.
Anmeldung und Führung: Albert Pletz, Tel.: +43650 3631057 oder E-Mail: pletzalbert@gmail.com


Sonntag, 17. Jänner 2021
LVS-TRAINING im Gebiet Zirbitzkogel

Zuerst erfolgt in der Sabathyhütte eine theoretische Einführung zum Thema Lawinenkunde, Stop or Go Strategie (zur Vermeidung von Lawinenunfällen) und die Funktionsweise von LVS-Geräten (Lawinenverschüttetensuchgerät). Danach begeben wir uns zu unserem Trainingsgelände oberhalb der Sabathyhütte wo wir das zuvor Erlernte üben: großer und kleiner LVS-Check, Untersuchung eines Schneeprofils, richtiger Umgang mit Sonde, Schaufel und dem eigenen LVS-Gerät. Abschließend gibt es ein Lawinenabgangsszenario wo das Erlernte im Team umgesetzt wird (Verschütteten-Suche). Das Training ist sowohl für Einsteiger ohne Kenntnisse als auch für fortgeschrittene Tourengeher geeignet, die ihre Kenntnisse auffrischen wollen. Komplette Skitourenausrüstung, LVS-Gerät, Sonde, Schaufel, Erste-Hilfe-Paket und Biwaksack sind erforderlich! Dauer: bis ca. 15.00 Uhr. Begrenzte Teilnehmerzahl – Anmeldung erforderlich! Kursbeitrag 5,00 Euro.
Treffpunkt: 7:30 Uhr beim Gh. Hirschenwirt in Reichenfels zwecks Fahrgemeinschaften.
Kursleiter: Robert Schmerlaib, Tel.: 0664 196 88 50 oder E-Mail: robert.schmerlaib@gmx.net


Sonntag, 7. Februar 2021
SCHITOUR Hochschwung (2.196 m)

Ausgangspunkt ist der Parkplatz Tubay im Bretsteingraben. Aufstieg über eine weite Wiese zum Gehöft Koine. Danach über die Forststraße an den Tubayhütten vorbei und anschließend durchs Tubaykar unter der markanten Südflanke des Hochschwungs. Über den steilen Südkamm erreicht man den Gipfel des Hochschwungs. Schitechnische Schwierigkeit II-III. Aufstieg ca. 3 Stunden, 1.020 Hm. Komplette Schitourenausrüstung erforderlich.
Abfahrt: 7:00 Uhr beim Gh. Hirschenwirt in Reichenfels.
Anmeldung und Führung: Robert Schmerlaib, Tel.: 0664 196 88 50 oder E-Mail:
robert.schmerlaib@gmx.net


Sonntag, 28. Februar 2021
SCHITOUR Gsuchmauer (2.116 m), Ennstaler Alpen

Ausgangspunkt ist der Parkplatz Ebner-Klamm in Johnsbach. Aufstieg auf Forststr. durch die Ebner-Klamm, und entlang des Schafhüttelgrabens zur Pfarralm (1.302 m). Von dort in das schöne Kar zum Stadelfeldsattel, und über den Verbindungskamm zur Gsuchmauer (2.116 m). Abfahrt über das Gsuchkar (Schitechn. Schwierigkeit II-III). Von der Gsuchmauer über eine Steilstufe ( III ) abfahren zum Sattel Hochhalsl, weiters in dem schönen Gsuchkar abfahren bis zur Wirtsalm. Von hier aufsteigen zum „Hüpflinger Hals“ (ca. 3/4 Stunde) und zurück zum Parkplatz Ebner-Klamm. Aufstieg ca. 4,5 Stunden mit Gegenanstieg, 1.400 Hm. Komplette Schitourenausrüstung erforderlich!
Abfahrt: 6:00 Uhr beim Gh. Hirschenwirt in Reichenfels.
Anmeldung und Führung: Robert Schmerlaib, Tel.: 0664 1968850 oder E-Mail: robert.schmerlaib@gmx.net


So, 7. bis Mi. 10. März 2021
SCHITOURENTAGE in Südtirol

Stützpunkt: Das Mittelklassehotel Taufers in Mühldorf. Geplant sind Anstiege mit Tourenziele von 1.000 bis 1.700 Hm. - kommt auf Exposition und Schneeverhältnisse an. Wegen Quartierbestellung Anmeldefrist bis 13. Februar.
Anmeldung bei Ferdinand Zarfl: 0664 3023452 und 04350 2067 oder E-Mail: ferdinand.zarfl@aon.at,
Führung: Herbert Riegler, Tel.: 0039 3483547330 oder E-Mail: h.riegler@yetiadventures.info


Samstag, 10. April 2021
KLETTERGARTEN Offnerfelsen Instandhaltung

Um die Sicherheit der Klettergartenbesucher zu gewährleisten wird der Kletterfelsen auf Beschädigungen untersucht, sowie Sträucher und lose Steine entfernt. Freiwillige Helfer sind herzlich willkommen.
Beginn: 9:00 Uhr beim Offnerfelsen in Reichenfels.
Organisator: Ferdinand Zarfl, Tel.: 04350 2067 oder 0664 3023452


Sonntag, 30. Mai 2021
Leonhardikogel (1.833 m)

Vom Feistritzgraben ausgehend überschreiten wir die Leonhardialm und kehren wieder zum Ausgangspunkt zurück. Ca. 6 Stunden Gehzeit.
Treffpunkt: Café Prisse in Bad St. Leonhard um 7:30 Uhr.
Anmeldung und Führung: Max Friesacher, Tel: 0664 1411159


Sonntag 13.06.2021
Familienwanderung Wildsee – Zirbitzkogel

Gemütliche Wanderung von der Waldheimhütte über das Türkenkreuz zum Wildsee, weiter über den Fuchskogel zum Zirbitzkogel. Rückweg über den Lavantsee zur Waldheimhütte. Gehzeit 5 – 6 Stunden. Gutes Schuhwerk und kleine Jause erforderlich.
Treffpunkt 8:00 Uhr Parkplatz Hirschenwirt in Reichenfels oder 8:30 Uhr Parkplatz Waldheimhütte.
Anmeldung und Führung: Walter Freigassner 0664 5423720


Samstag, 19 Juni 2021
ERLEBNISTAG für JUNG UND ALT im Klettergarten Offnerfelsen

Klettern, Klettersteig, Abseilen, Slackline, sowie eine Seilrutsche (Flying Fox) können unter Aufsicht der Alpenvereins-Klettergruppe ausprobiert werden. Zeit: 10:00 – 17:00 Uhr. Getränke und Imbisse können vor Ort erworben werden. Organisiert wird der Erlebnistag von der Klettergruppe Oberes Lavanttal. Weitere Informationen in den Schaukästen, auf Plakaten, Zeitungen und facebook „alpenverein oberes lavanttal“.
Auskünfte: Tel.: 0664 3023452 und 04350 2067 oder E-Mail: ferdinand.zarfl@aon.at


Änderung auf Sonntag, 27. Juni 2021
MOUNTAINBIKETOUR Weißensteinhütte
Streckenlänge ca. 41 km, Anstieg 1.100 Hm.
Abfahrt um 8:00 Uhr - Bahnhof Bad St. Leonhard.
Voranmeldung: Anton Scharf, Tel.: 0664 73540901 oder E-Mail: post.anton@aon.at


abgesagtFr., 09. bis So., 11. Juli 2021
HOCHGOLLING und SCHLADMINGER TAUERN

1. Tag: Anreise nach Schladming zur Eschachalm (ca. 2 ½ Std. Fahrzeit). Von dort zu Fuß über die Trockenbrotscharte zur Landawirsee Hütte (1.985 m), ca. 3 ½ Std. Gehzeit, 1.050 Hm.
2. Tag: Aufstieg zur Gollingscharte und weiter auf den Hochgolling (2.862 m), dem höchsten Gipfel der Niederen Tauern, 4 Std. Gehzeit, 900 Hm. Danach Abstieg zur Gollinghütte (1.641 m), 3 Std. Gehzeit.
3. Tag: Aufstieg zum Greifenberg (2.618 m), 3 Std. Gehzeit, 1.000 Hm. Anschließend durch den imposanten Klafferkessel hinab zum Riesach See und weiter durch die „Wilden Wasser“ vorbei an den Riesachfällen zum gleichnamigen Gasthaus, 4 ½ Std. Gehzeit. Anschließend mit Bus/Taxi zurück Eschachalm und dann Heimreise. Anforderungen: Trittsicherheit und Schwindelfreiheit, Kondition für bis zu 7 ½ Std. Gehzeit und 1.050 Hm pro Tag. Ausrüstung: Übliche Wanderausrüstung inkl. Wetterschutz und festes Schuhwerk.
Voranmeldung zwecks Quartierbestellung bis 25.06.2021.
Abfahrt: 9:00 Uhr Café Prisse in Bad St. Leonhard
Führung u. Anmeldung: Stefan Baumgartner und Markus Maurer, Tel.: +49 151 532 863 25 oder E-Mail: stefan.baumgartner@zirbitzkogel.at


Samstag, 7. August 2021
Klettersteig auf die Mala Mojstrovka (2. 332 m)

Dieser leichte bis mittelschwere Klettersteig führt vom Vrsicpass über luftiges, teils ausgesetztes Klettersteiggelände auf die Mala Mojstrovka. Der Abstieg erfolgt über den Normalweg bzw. über eine breite Schuttriese mit feinem Geröll. Schwierigkeit: ca. 700 Hm, davon 400 Hm Klettersteig in der Schwierigkeit B mit einigen Stellen B/C bzw. UIAA I-II. Eine vollständige, zeitgemäße Klettersteigausrüstung ist erforderlich.
Abfahrt: 6:00 Uhr Café Prisse in Bad St. Leonhard.
Anmeldung und Führung bis 26. September bei Reinhard Stürzenbecher, Tel.: 0650 4805182 oder E-Mail: r.stuerzenbecher@hotmail.com


Samstag, 28. August 2021
Bosruck Überschreitung, Rottenmanner Tauern

Von der Ardninger Alm Hütte (1.037 m) starten wir auf den Arlingsattel (1.435 m), wo der „Wildfrauensteigeine“, eine leichte, teilweise versicherte Kletterroute beginnt. Ab der NO-Gradscharte Klettersteig: A/B; freie Kletterei 2, Schlüsselstelle: C bzw. 3. Klettersteigausrüstung empfehlenswert. Trittsicherheit erforderlich. Vom Bosruck aus wandern wir in Grad-Nähe zum Kitzstein (1.925 m) Von dort geht es über den Wandersteig zurück zur Ardninger Alm Hütte. Höhenunterschied: 1.150 Hm, Dauer: ca. 7 Std. Streckenlänge ca. 9,5 km. Abfahrtsort und Zeit wird bei der Anmeldung bekannt gegeben.
Voranmeldung bis 15. August bei Anton Scharf, Tel.: 0664 73540901


Samstag, 4. September 2021
Wandern und Klettern im Maltatal

In der Nähe der Kölnbreinsperre. Klettertouren werden im Langkar oder auf der großen Seenplatte durchgeführt. Anspruch: Klettertechnisch IV bis V UIAA. Komplette Kletterausrüstung erforderlich. Die Wanderung wird auf einen leichten, naheliegenden Gipfel führen. Anmeldung bis 22. August möglich!
Fahrgemeinschaftliche Abfahrt um 6:30 Uhr beim Café Prisse in Bad St. Leonhard, Wolfsberg A2 Süd um 6:45 Uhr.
Führung: Albert Pletz, Tel.: 0650 3631057 oder E-Mail: albertpletz@aon.at und Ferdinand Zarfl, Tel.: 0664 3023452 oder 04350 2067 oder E-Mail: ferdinand.zarfl@aon.at


Samstag, 11. September 2021
ALPINE WANDERUNG Begunschitza (2.060 m), Karawanken

Vom Südportal des Loibltunnels am Graf Born Jagdsteig zur Prevalhütte, weiter auf steilem Pfad zum Gipfel. Abstieg vorderseitig zum Zelenici Dom und auf der alten Schipiste zum Ausgangspunkt zurück (Zeitaufwand 6-7 Std.). Reisepass und Anmeldung zur Tour erforderlich!
Abfahrt um 7:00 Uhr beim Gh. Hirschenwirt in Reichenfels mit PKW – Fahrgemeinschaften.
Anmeldung und Führung: Josef Bojer, Tel.: 0664 4570426


Samstag, 13. November 2021
Jahreshauptversammlung OG Oberes Lavanttal

Gh. Tatschl in Mauterndorf bei Bad St. Leonhard
Beginn 16:00 Uhr


 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: