Logo Sektion Wolfsberg

Fotos Winterwanderung von den Weißenfelser Seen zum Rifugio Zacchi

Mitglied werden
zur Anmeldung

Winterwanderung von den Weißenfelser Seen zum Rifugio Zacchi

19. Februar 2017

Fotos und Text: Horst Flößholzer 

Bei herrlichem Winterwetter starteten wir von den Weißenfelser Seen (ital.: Laghi di Fusine - 940 m) in der Nähe von Tarvis zum Rifugio Zacchi (1.380 m).
Ausgerüstet mit Schlitten, Schneeschuhen und Schiern ging es entlang einer Forststraße im „Amphitheater“ von Mangart und Ponza hoch zum Rifugio Zacchi.
Über den Forstweg ist der Aufstieg für Jeden zu schaffen. Von einigen Teilnehmern wurde auch der steilere Sommerweg als Aufstiegsvariante gewählt.
Schitourengeher können diese Tour auch mit der Canalone della Strugova kombinieren.
Da der Forstweg sich ideal für die Abfahrt mit Schlitten anbietet, ist diese kurze Wanderung mit Kindern sehr zu empfehlen.
 

16 Bilder

 
 
 
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: