Logo Sektion Wilder Kaiser St. Johann

Termine (Harschbichl)

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
Jetzt Mitglied werden und sparen!

Mitteilungshefte der Sektion Wilder Kaiser zum Nachlesen:

Heft 2019

Heft 2018

Jugendbericht 2019

Jugendbericht 2018

Jugendbericht 2017

Bergwetter Allgäuer und Bayerische Alpen West,Österreichische Nordalpen

Mo
23.11.
Di
24.11.
Mi
25.11.
 
Dienstag, 24.11.2020
Wunderbares und sehr sonniges Spätherbstwetter von früh bis spät. Die Strömung dreht auf Südwest, in den Bergen wieder mäßiger Wind. Anfängliche Nebel- oder Hochnebelfelder vor allem nach Norden ins Alpenvorland zu lösen sich auf. In der Nacht breitet sich der Nebel im Alpenvorland wieder aus, sonst bleibt es klar. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen -5 und 7 Grad, in 2500 m zwischen -1 und 3 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 5 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 23.11.2020 um 12:54 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
Teufelsgasse 2020

AV Jugend unterwegs

1
5 Gipfel Klettersteig im Rofan
2
Spielenachmittag

 AV Jugend aktiv

3
Hoher Göll

 

4
Seehorn Überschreitung

 bike & hike

5

Termine

    Keine Veranstaltung gefunden

Ermäßigungen für Sektionsmitglieder bei folgenden Partnerbetrieben:

Firma Schuh - & Sport- Profi Günther

Ellmau

http://www.schuh-sport.at/de/

Sport Überall

Kitzbühel Detailinfos

www.ueberall.cc

Wichtig:  AV- Ausweis muss vorgelegt werden!

Weitere Ermäßigungen gibt es auch bei folgenden Partnerbetrieben:

Koasaboulder

Unser Koasaboulder ist  wieder geöffnet.
Eintritte bitte an der BP-Tankstelle besorgen.
ÖFFNUNGSZEITEN: Montag bis Sonntag 8:00-22:00

News

Sektion Wilder Kaiser

Bürozeiten: Do: 17:00 - 19:00 Tel.: 0664 2828880

weiter

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Am Dienstag baut sich über den Alpen ein mächtiges Hochdruckgebiet auf, das für einige Tage das Wetter in den Alpen mit Nebel im Alpenvorland und viel Sonne auf den Bergen bestimmen wird. Sein Zentrum verlagert sich im Laufe der Woche vom Ostalpenraum langsam ostwärts. Die nächsten nennenswerten Störungen sind erst am Wochenende von Westen und Süden her wahrscheinlich.

Die Tour des Monats

 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung