Logo Alpenvereinshütten

Wildenseehütte

plitencz
Hüttenfinder
Wildenseehütte
Seehöhe 1521 m, Kategorie I, Steiermark, Totes Gebirge
Wildenseehütte Die Hütte ist auf Grund der ungenauen Lage wegen der Cornona-Krise GESCHLOSSEN!

Willkommen auf der Selbstversorgerhütte Wildensee des Alpenvereins Sektion Ausseerland!
Unsere Hütte ist urig ausgestattet und eignet sich als Ausgangspukt für wunderschöne Wanderungen am Toten Gebirge Plateau bzw. zur Überschreitung des Toten Gebirge.

Zugänglich nur mit Sektions-Schlüssel, nur mit Reservierung, 
aber in 45 Minuten Gehzeit ist die im Sommer bewirtschaftete Hütte Appelhaus erreichbar. 




 

Bergwandern Skitouren Schneeschuhwandern

Kontakt

Status

Selbstversorger Hütte

Sommer

Mitte Mai - Ende September
Selbst-Versorger-Hütte unbewirtschaftet - mit Sektions-Schlüssel zugänglich - nur Reservierung möglich ! Dier Hütte ist auf Grund der ungenauen Lage der Corona-Krise GESCHLOSSEN!!!

Winter

Selbst-Versorger-Hütte unbewirtschaftet! Die Hütte ist und bleibt auf Grund der Corono-Krise und der Lage GESCHLOSSEN!!

Pächter

Hüttenwart

Franz Fischer

Anschrift Hütte

Gössl 1
A-8993 Grundlsee

Telefon Hütte

+43/660/5788223

Telefon Tal

+43/664/4616004

Telefon Mobil

Fax Hütte

Fax Tal

Kontakt Tal

E-Mail

office@ladnergrill.at

Internet

www.alpenverein.at/ausseerland/

Eigentümer

Sektion Ausseerland
Gössl 1, A-8993 Grundlsee
Tel.: +43/664/4616004
office@ladnergrill.at
www.alpenverein.at/ausseerland

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

0

Matratzenlager

20

Notlager

Winterraum

Der Winterraum ist mit einem AV-Schloss versperrt (0 Plätze).

Notraum

Besonderes

  • Selbstversorger Hütten

Anreise

Bahnhof

Bad Aussee
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

Altaussee, Grundlsee
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

Altaussee, Grundlsee

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

Altaussee Skiarena Parkplatz Skilifte und Loseralmparkplatz oder Loserhütteparkplatz

Geogr. Breite

47° 42,010'

Geogr. Länge

13° 51,557'

UTM (Nord)

5283605

UTM (Ost)

414416

Bezugsmeridian

15°


Karten

Alpenverein

15/1

BEV

Bl. 97

Freytag & Berndt

Bl. WK 281

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege

Altaussee (727 m)
Gehzeit: 04:00

Grundlsee (734 m)
Gehzeit: 04:30

Offensee (655 m)
Gehzeit: 04:30

Parkplatz Loserstraße (Restaurant) (1.600 m)
Gehzeit: 04:00



Nachbarhütten

"Ischler Hütte" (1.365 m)
Gehzeit: 08:00

"Loserhütte" (1.497 m)
Gehzeit: 04:00

"Pühringerhütte" (1.638 m)
Gehzeit: 04:00



Touren

Schönberg (Wildenkogel) (2.093 m)
Gehzeit: 04:00

Rinnerkogel (2.012 m)
Gehzeit: 02:00

Woising (2.064 m)
Gehzeit: 02:00

Redender Stein (1.902 m)
Gehzeit: 01:30

Feigentalhimmel (1.994 m)
Gehzeit: 02:00



Wetter

Bergwetter Bayerische Alpen Ost,Österreichische Nordalpen

Di
07.07.
Mi
08.07.
Do
09.07.
 
Dienstag, 07.07.2020
Der Dienstag bringt vor allem am Vormittag noch Restwolken und letzte Schauer aus den Resten der Kaltfront. Bald wird es aber sonnig. Es wachsen dann um die Mittagszeit ein paar Quellwolkenüber den Bergen, sie bleiben aber harmlos. Das Ausgangsniveau der Temperaturen ist nach Durchgang der Kaltfront etwas niedriger als an den Vortagen, damit wird es am Nachmittag nicht ganz so warm. Nullgradgrenze auf rund 4500 Meter. Vor Sonnenuntergang fallen auch die wenigen Quellwolken zusammen. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 5 und 12 Grad, in 2500 m zwischen -2 und 5 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Nordwest mit 25 km/h im Mittel.
Mittwoch, 08.07.2020
Am Mittwoch folgt ein weiterer sehr sonniger Tag. Es wird auch wieder deutlich wärmer und es bleibt den ganzen Tag über stabil. Ein paar Quellwolken werden sich zwar bilden, sie bleiben aber harmlos.Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 9 und 18 Grad, in 2500 m zwischen 4 und 9 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 30 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 06.07.2020 um 11:56 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se