Logo Alpenverein Wien

Alpenverein Wien

Mitglied werden
zur Anmeldung
Bild zu Hochtouren Aufbaukurs

Webcode: 2108-HTAK


Warteliste

Hochtouren Aufbaukurs

Selbständige Planung und Durchführung von kombinierten Hochtouren

Bild zu Hochtouren Aufbaukurs

Kurse

Termin: 11.08.2021 - 13.08.2021

ab 18 Jahre
Ort: Taschachhaus, Pitztal

Selbständige Planung und Durchführung von kombinierten Hochtouren

 


Inhalt/Programm
  • Methoden der Partnersicherung in Fels, Firn und Eis
  • Rettungstechnik (Seilrolle und Münchhausentechnik)
  • Gletscherkunde
  • Tourenplanung und selbständige Durchführung unter Anleitung

 

Programm [PDF]

Kurstage
Leistungen
  • Kursgebühr
  • Lehrschrift Seiltechnik

 

An- und Abreise sowie Unterkunft & Verpflegung sind selbst zu bezahlen

(Plätze mit Halbpension werden von der Sektion reserviert)

Voraussetzungen

Teilnahme am Hochtouren Basiskurs bzw. Erfahrung bei kombinierten Hochtouren (Kondition und klettertechnisches Können im Schwierigkeitsbereich UIAA II bis III- mit einer Gehzeit von ca. 6 Stunden, Begehen von Firnfeldern bis 40 Grad, Grundkenntnisse der Seil- und Spaltenbergungstechnik)

 

Ausrüstung
  • Rucksack (ca. 40 Liter, mit Pickelbefestigung)
  • Bergschuhe (mit Profilsohle, steigeisenfest)
  • Steinschlaghelm
  • Hüftgurt
  • 3 Reepschnüre, 5-6 mm ( 1 m, 3 m, 5 m)
  • 2 Bandschlingen (vernäht, Umfang 120 cm und 240 cm)
  • 4 Karabiner mit Verschlusssicherung (mind. 1 HMS-Karabiner, 1 3-Wege Karabiner empfohlen)
  • 2 baugleiche Normal-Karabiner (Schnapper)
  • 2 Expressschlingen
  • 1 Abseil- und Sicherungsgerät („Tuber mit Platefunktion“)
  • 1 Seilklemme (Tibloc, etc.)
  • 1 Eispickel (ca. 60 cm)
  • Mind. 1 Eisschraube (ca. 20 cm)
  • Steigeisen mit Antistollplatte (angepasst)
  • Einfachseil (mind. 50 m), Organisation in Vorbesprechung
  • Tourenhose, Anorak und Überhose (wasser-/winddicht), evtl. leichte Daunenjacke, evtl. Gamaschen, dünnere und dicke Handschuhe, Haube
  • Erste-Hilfe (inkl. Rettungsdecke), Biwaksack
  • Sonnen-/Gletscherbrille, Sonnenschutzcreme (mind. Faktor 30), Lippenschutz, Trinkflasche
  • Hüttenkleidung, Hüttenschlafsack, Stirnlampe, AV-Ausweis
  • AV-Karte
  • Optional: Gebietsführer, Höhenmesser (-uhr), Bussole, GPS


Kosten
Normaltarif ÖAV: € 150,00

Team
1. Leitung:
Macherhammer Franz, Tel. +43 / 664 / 403 90 80, Mobil , E-Mail
2. Leitung: Waltenberger Reinhold, Tel. , Mobil +43/650/64 23 412, E-Mail



Downloads:


 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: