Logo Alpenverein Wien

Alpenverein Wien

Mitglied werden
zur Anmeldung
Bild zu Sportklettercamp System Kubista

Webcode: 2021o108


Plätze frei

Sportklettercamp System Kubista

Sommercamp 2

Bild zu Sportklettercamp System Kubista

Allgemeine Gruppe

Termin: 05.08.2021 - 08.08.2021


Ort: Sommercamp 2
Wer beim Sportklettern wirklich weiterkommen will und die neu erworbenen Bewegungsmuster auch in einer wunderschönen Outdoorkulisse umsetzen möchte, kommt früher oder später - innerhalb des Gesamtkonzeptes "System Kubista"- auf unsere Kletterlager/ Kletterwochenenden. Ideal wäre diese Umsetzung am Fels unter unserer Anleitung für dich gleich als Ergänzung nach einem Wintertraining in der Halle.

Mehr Infos zum System Kubista

Inhalt und Ort aller Kletterlager werden auf die Wünsche und Bedürfnisse der jeweiligen Teilnehmer*innen und natürlich die aktuelle Wetterlage abgestimmt. Im Zuge der Anmeldung werden 2 Kleingruppen unterschiedlicher Schwierigkeitsniveaus zusammengestellt, die dann individuell angepasst betreut werden können.

Individuelle Beobachtung und konsequentes Korrigieren in einem intensiven Trainingscamp haben noch allen einen markanten Schub in der persönlichen Kletterleistung gebracht.
Dabei sind aber auch bleibende Eindrücke, Spaß und Freude nie zu kurz gekommen.

Je nach Wetter, Zusammensetzung und Wünschen der Gruppe, stehen unter anderem folgende bewährte Ziele zur Auswahl: im Frühling in Österreich (Wien Umgebung, NÖ, Kärnten u.a.), im Sommer in die kühlen Gebiete Frankreichs (Chamonix, Haute Savoie,), der Dolomiten, Frankenjura, Tirol und diverse secret spots.
Inhalt/Programm
+ Technik-Anwendung mit Trainer aus dem Spitzensport
+ Technik-Verfeinerung um einige sehr felstypische Komponenten (Trittpräzision, Krafteinsatz radikal minimieren, Hands-off , Lesen des Felsen, spezielle felstypische Grifftechniken)
+ Update: Alles zum Thema Material, Sichern/ Standplätze/ und alles zur Sicherheit beim Sportklettern + Einsatz von Klemmkeilen und mobilen Sicherungsgeräten (bei Bedarf)
+ Taktik rund um Vorstieg, Onsight und Rotpunkt
+ Physische und mentale Vorbereitung, Selbstmotivation
+ Auch Stürzen will gelernt sein: dynamisches Sichern, risikominimierendes Verhalten, Beherrschen der eigenen Vorstiegsängste
+ Videoanalysen (u.U.) zur Technik- und Stilverbesserung
+ kleiner Trainingsplan zur Vorbereitung aufs Camp


Kurstage
Leistungen
Kurs, Kursunterlagen, Organisation (Quartier wird vom Guide organisiert).
nicht inkludiert: Fahrtkosten, Quartier, Verpflegung, Ausrüstung, allfällige Transfers und Seilbahnen.
Voraussetzungen
Ausrüstung


Kosten
Teilnehmer*innenbeitrag: € 454,00
Jugendpreis bis 27J.: € 414,00
Seniorenpreis ab 65J.: € 414,00




Downloads:


 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: