Logo Alpenverein Wien

Klettern im Höllental (Klettern im Höllental)

Mitglied werden
zur Anmeldung

Klettern im Höllental

Am Samstag den 8. Oktober 2016 machte sich die Outdoorgruppe Altiplano auf nach Puchberg am Schneeberg, um nicht immer nur an den Plastikwänden in der Halle zu klettern, sondern auch mal wieder an die frische Luft zu kommen. 

Das Wetter war teils sonnig teils bewölkt als wir zu siebt in zwei Autos hin fuhren. Vor allem der frische Wind begleitete uns den ganzen Tag und ließ unsere Körper bei jeder Kletterpause einfrieren. Zu Beginn gingen wir zum Wasserfall-Klettergarten, nette Routen im 4. bis 6. Grad waren dabei. Doch bald entschieden wir uns, dass die Herausforderung nicht genug war und gingen zu dem 15 Minuten entfernten Klettergarten „Köhlerstein“. Dieser schaute schon aufregender aus. Vor allem im 7. und 8. Grad waren tolle Routen zu finden. 

Jene die sich noch schwerer taten kletterten im Nachstieg und jene die vorher definitiv unterfordert waren kamen endlich auf ihre Kosten. Der Fels war rau und griffig und die Routen technisch sehr vielfältig. Erschöpft ging es dann um ca. 16.30h bei leichtem Nieselregen zum Auto und in die große graue Stadt Wien zurück.

Wanderung zum Klettergebietzoom
Andreas klettertzoom
Endlich Felsen unter den Fingernzoom
 
Im Oktober noch draußen klettern - das hat was!
Im Oktober noch draußen klettern - das hat was!

Autor und Bilder:

© Gregoria Mader

 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung