Logo Alpenverein Wien

News (Startseite des Wiener )

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
Jetzt Mitglied werden und sparen!

Demnächst:

News

Jetzt gratis* Klettern!
*In der sektionseigenen Kletterhalle "Kraxlerei" im 17 Bezirk in Wien, NUR für Mitglieder des Alpenverein Wien auf Fair Use Basis.
...
Kurse im Wintersemester 2019 online!
Unsere Kurse für das Wintersemester 2019 sind online, wir freuen uns auf eure Anmeldung!
Hüttenbau auf 2600 Hm
Die Salmhütte wurde im heurigen Sommer 2017 ausgebaut, um auch für die Zukunft gerüstet zu sein.
550.000 € später ist die Hütte ...
Kooperation von Alpenverein und UNO
Der Alpenverein verfolgt seit vielen Jahren das Projekt „saubere Berge“. Jedes Jahr wird in Kooperation mit Almdudler und mit dem bekannten ...
 
 
Jetzt gratis* Klettern!
Jetzt gratis* Klettern!

*In der sektionseigenen Kletterhalle "Kraxlerei" im 17 Bezirk in Wien, NUR für Mitglieder des Alpenverein Wien auf Fair Use Basis.

1
Kurse im Wintersemester 2019 online!
Kurse im Wintersemester 2019 online!

Unsere Kurse für das Wintersemester 2019 sind online, wir freuen uns auf eure Anmeldung!

2
Hüttenbau auf 2600 Hm
Hüttenbau auf 2600 Hm

Die Salmhütte wurde im heurigen Sommer 2017 ausgebaut, um auch für die Zukunft gerüstet zu sein.
550.000 € später ist die Hütte beinahe beendet.
Wir haben für euch ein Filmteam engagiert, welches den Bau für euch begeitet hat.

3
Kooperation von Alpenverein und UNO
Kooperation von Alpenverein und UNO

Der Alpenverein verfolgt seit vielen Jahren das Projekt „saubere Berge“. Jedes Jahr wird in Kooperation mit Almdudler und mit dem bekannten Bergsteiger Peter Habeler das Manifest „Saubere Berge“ erneuert. Dieses Jahr war ein zusätzlicher Kooperationspartner dabei – das Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP).

4

Angebot des Alpenverein Wien

termine
Gruppen
Berichte
Team

YouTube

    Wetter

    Wetterkarte Satellitenkarte
    Wetterlage:
    Ein Tief, dessen Zentrum nördlich der Britischen Inseln liegt, nähert sich dem Alpenraum. Während in den Ostalpen noch Zwischenhocheinfluss dominiert, baut sich von Westen her bereits wieder eine milde Südwestströmung auf. Eingelagert in dieser streift zum Freitag hin eine schwache Störung mit etwas Niederschlag den Westen und Norden der Westalpen. Danach verstärkt sich die südliche Anströmung weiter.