Logo Symbol Landesverband Wien

Maßnahmen und Empfehlungen rund um das Coronavirus (Coronavirus - relevante Infos)

Landesverband
Wien

Maßnahmen und Empfehlungen rund um das Coronavirus

Corona-Maßnahmen

Update Corona-Maßnahmen ab 17.11.2020

Individual- und Freizeitsport outdoor ist allein oder mit Personen aus dem gleichen Haushalt erlaubt.

Der Alpenverein empfiehlt Sport und Bewegung im Freien!
Folgende Regeln müssen und wollen wir respektieren:


1. Nur gesund in die Natur und auf die Berge: Bedenke das Infektionsrisiko für andere und die coronabedingten Erschwernisse bei Rettungseinsätzen.

2. Bei der Sportausübung Abstand halten - mindestens 1 Meter! Dieser Abstand kann kurzfristig, z. B. zu Sicherungs- und Hilfeleistungen, unterschritten werden.

3. Bergsport nur mehr alleine oder mit Personen aus dem gleichen Haushalt erlaubt.

4. Gewohnte Rituale unterlassen: z. B. Händeschütteln, Umarmungen, Gipfelbussi, Trinkflasche anderen anbieten etc.

5. Hygieneregeln beachten: Speziell bei der Nutzung von Sportgeräten durch mehrere Personen regelmäßig Händewaschen oder desinfizieren. Mund-Nasen-Schutz und Desinfektionsmittel im Rucksack mitnehmen.

6. Erste-Hilfe: Als Ersthelfer nach den allgemein üblichen und aktuellen Erste-Hilfe-Richtlinien vorgehen und zusätzlich einen Mund-Nasen-Schutz sowie Einweghandschuhe verwenden.

7. Bei Fahrgemeinschaften und Taxifahrten dürfen in jeder Sitzreihe nur zwei Personen sitzen, die zusätzlich einen eng anliegenden Mund-Nasen-Schutz tragen. Bei öffentlicher Anreise muss ein eng anliegender Mund-Nasen-Schutz getragen und der Abstand von einem Meter bestmöglich eingehalten werden.

  • Veranstaltungen sind untersagt! (§ 13)
  • Darunter fallen auch „geplante Zusammenkünfte und Unternehmungen zu körperlichen und geistigen Ertüchtigung und Erbauung“. D.h. es dürfen momentan keine Alpenvereins-Veranstaltungen durchgeführt werden!

Unsere Servicestellen in Wien sind bis 06.12.2020 geschlossen.

Unsere Kletterhallen in Wien sind bis 06.12.2020 geschlossen.

  • Das Betreten von Sportstätten zum Zweck der Ausübung von Sport ist untersagt. (§9 (2)
  • Ausnahmen gelten für Spitzensportler und je nach Sportart für Sportstätten im Freien (§9 (3)

Gastronomie

  • Das Betreten von gastronomischen Betriebsstätten zur Inanspruchnahme von Dienstleistungen des Gastgewerbes ist untersagt. (§ 7)

Beherbergung

  • Das Betreten von Beherbergungsbetrieben zur Inanspruchnahme von Dienstleistungen von Beherbergungsbetreiben ist untersagt. (§ 8)
  • Schutzhütten sind „Beherbergungsbetriebe“. (§ 8)
  • Ausnahmen gelten u.a. für berufliche Gründe.


Winterräume

Die Benützung ist aufgrund der aktuellen Ausgangssperre nicht erlaubt. 

Die Nutzung der Winterräume des Österreichischen Alpenvereins, der Naturfreunde Österreich sowie des Österreichischen Touristenklubs sind aktuell daher nur im Notfall möglich. Achtung: Die Räumlichkeiten sind zum Teil unversperrt – zum Teil wird ein „Alpenvereins-Schlüssel“ oder Sektionsschlüssel benötigt.

  • Berufliche Zusammenkünfte (und hierzu zählen auch Zusammenkünfte Ehrenamtlicher in Vereinen) sind erlaubt, wenn diese zur Aufrechterhaltung der beruflichen (ehrenamtlichen) Tätigkeiten erforderlich sind. (§13)
  • Unaufschiebbare Zusammenkünfte von statutarisch notwendigen Organen juristischer Personen sind erlaubt, sofern eine Abhaltung in digitaler Form nicht möglich ist. (§ 13)
  • Am Ort der beruflichen Tätigkeit muss ein Meter Abstand eingehalten oder andere geeignete Schutzmaßnahmen ergriffen werden. (§ 6)

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten: 

  • Bundesministeriums: hier
  • Bundesgesetzblatt für Österreich: hier
 
 

Informationen: Coronavirus, SARS-CoV-2, COVID-19

COVID-19 heißt die Atemwegserkrankung, die aufgrund des neuartigen Virus SARS-CoV-2 ausbrechen kann. Nach aktuellem Kenntnisstand ist der Hauptübertragungsweg des Virus die Tröpfcheninfektion. Die Symptome sind Fieber, Husten und Abgeschlagenheit, zum Teil auch Atemprobleme, Hals-, Kopf- und Gliederschmerzen

Quelle: Bundesministerium

Präventionsmaßnahmen – wie kann ich mich schützen?

Einer Ansteckung kann durch einfache Maßnahmen vorgebeugt werden (die aufgrund der Grippewelle ohnehin empfehlenswert sind):

  • In ein Taschentuch oder die Armbeuge niesen oder husten (nicht in die Hand), dabei von anderen Personen wegdrehen
  • Häufiges und gründliches Händewaschen mit Seife
  • Oberflächen regelmäßig mit Reinigungsmittel abwischen (besonders Türklinken, Tastatur, Smartphonedisplay etc.)
  • 1-2 Meter Abstand zu anderen Personen einhalten

Wo gibt es aktuelle Informationen?

Wir empfehlen allen Sektionen, die (teils freiwilligen) Regierungsmaßnahmen zu respektieren und einzuhalten. Informieren Sie sich regelmäßig auf diesen Seiten über weitere Maßnahmen:

Corona-Ampel

Auf der Karte der Corona-Ampel sehen Sie die Risikoeinschätzung für Österreich. 

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung