Logo Symbol Landesverband Wien

Der Alpenverein Landesverband Wien hat einen neuen Vorstand (Der neue Vorstand)

Landesverband
Wien
Mitglied werden
zur Anmeldung

Der Alpenverein Landesverband Wien hat einen neuen Vorstand

In seiner Hauptversammlung am 26. März hat der Landesverband Wien des Alpenvereins Mag. Martina Pfeffer zur neuen Vorsitzenden des Verbandes gewählt. Zum Vorstands-Vize und zu ihrem Stellvertreter wurde Ing. Mag. Walter Hauer von den Vertretern der Mitglieder-Sektionen bestellt. Martina Pfeffer und Walter Hauer lösen damit als Vorstände Norbert Jaksch ab, der den LV Wien 30 Jahre lang erfolgreich geführt hat. „Der Landesverband Wien wird sich verstärkt um die Informations- und Öffentlichkeitsarbeit zu den Alpenvereinsaktivitäten der Wiener Sektionen kümmern. Wir begegnen damit dem wachsenden Interesse der Bevölkerung an den Aktivitäten des Alpenvereins in den Bergen sowie am Engagement ihrer Mitglieder für den Schutz von Natur und Umwelt. Dieses Interesse hat dem Alpenverein in Wien 2018 einen Mitgliederstand auf insgesamt 136.000 Mitglieder beschert“, so Martina Pfeffer und Walter Hauer in ihrer Antrittsrede. 

Mag. Martina Pfeffer, 1958 in Wien geboren, ist Pädagogin und Gymnasial-Lehrerin für Sport und Mathematik. „Ich war ja ursprünglich Basketballerin und habe zehn Jahre lang in der Bundesliga gespielt. Aber als ich dann, während meines Sportstudiums, als Skilehrerin gearbeitet habe und schließlich, 1988, mit einer Bergsport-Gruppe des Alpenverein Edelweiß auf Reisen gegangen bin, war mir eines klar: Meine Zukunft liegt im Bergsport und im Alpenverein“, so Martina Pfeffer, die ihre schulische Tätigkeit reduziert hat, um sich ab jetzt intensiv für den Landesverband Wien engagieren zu können.

Ing. Mag. Walter Hauer, 1960 in Wien geboren, ist Techniker und Betriebswirt und seit mehr als 25 Jahren selbständiger Berater im Umweltbereich. In den 90er Jahren war Walter Hauer Hüttenwart für die Salmhütte des Zweig Wien, den er seit 1993 als ihr Obmann leitet. „Der große Mitglieder-Zuwachs in den vergangenen Jahren ist für mich ein großer Ansporn, diese Funktion für den LV Wien zu übernehmen. Mein Ziel ist es, dieses gesellschaftlich enorm wichtige Wirken des Alpenvereins in Wien in die Öffentlichkeit zu tragen, um neue begeisterte Mitglieder zu gewinnen – und zu halten. Gleichzeitig möchte ich im Rahmen meiner Tätigkeit einen Ausgleich zwischen den unterschiedlichen Zweigen des Landesverbandes schaffen – und gemeinsam und konstruktiv in die Zukunft gehen“, so Walter Hauer in seinem Antritts-Statement.

Martina Pfeffer bedankt sich abschließend nochmals ausdrücklich bei allen: „Danke, dass ihr alle am Erstellen des Konzeptes zur Verteilung der Kompetenzen zwischen Landesverband Wien und den Zweigen beteiligt ward. Es war einfach spannend, was sich hier getan hat. Meine Aufgabe gemeinsam mit Walter ist es, die öffentliche Präsenz des Alpenvereins in Wien zu verstärken – und unser ‚Miteinander’! Denn gemeinsam sind wir am stärksten, und da werde ich ‚lästig’ sein.“

Der neue Vorstandzoom

Der neue Vorstand von links nach rechts:
Inge Kriebaum, Norbert Jaksch, Martina Pfeffer, Walter Hauer, Karl Herzenberger

In weitere Funktionen wurden ernannt:

Karl Herzenberger: seit 1983 Mitglied beim Gebirgsverein, er wird neuer Kassier des LV Wien. Er sagt über sich: „Ich bin ein Teamplayer, mit diesem Team können wir sicher was bewegen.“

Isabella Gasper wird Kassier-Stellvertreterin.

Inge Kriebaum: Die „waschechte Wienerin“ wird Schriftführerin. „Ich bin ein Kind des Alpenvereins. Meine Eltern haben sich hier kennengelernt, 1960 war ich bereits Jugendführerin“, erzählt Inge über sich.

Norbert Jaksch bedankt sich bei allen, die ihn in den vergangenen 30 Jahren in seiner Tätigkeit für den AV Landesverband Wien tatkräftig unterstützt haben. Das Angebot des neuen Vorstandes, dem Landesverband in Zukunft als Schriftführer-Stellvertreter zur Verfügung zu stehen, nimmt er gerne an: „Ich freue mich sehr darüber, hier weiter arbeiten zu dürfen.“

Mag. Christina Hattinger: Die Juristin ist langjähriges AV-Mitglied und wird dem LV Wien als 1. Rechnungsprüferin zur Verfügung stehen.

KR Prof. Fritz Macher: Der Unternehmer und Präsident des AV Zweiges Austria übernimmt die Funktion des 2. Rechnungsprüfers.

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung