Bild: Abzeichen des Nord-Süd-Weitwanderwegs 05

Liebe Weitwanderfreunde,

Wir hoffen, Ihr hattet einen guten Start in das noch junge Jahr 2020! Die (angeblich) "stillste Zeit im Jahr" liegt nun wieder hinter uns, trotzdem gibt es wieder einiges zu berichten.

Mit lieben Grüßen aus der Steiermark,
Gert


 

Unterstützung beim Wiederaufbau der Totalphütte

Als Sektion besitzen wir selbst keine Hütte (mehr), trotzdem können und wollen wir uns der Verantwortung für die alpinen Unterkünfte entlang der Weitwanderwege nicht entziehen.

Daher unterstützte die Sektion Weitwanderer den Wiederaufbau der im Jänner 2019 von einer Staublawine beinahe komplett zerstörten Totalphütte mit einer Spende von € 2.000. Den Dank der Sektion Vorarlberg geben wir gerne an unsere Mitglieder weiter!

Wer sich noch anschließen oder den Baufortschritt beobachten möchte, kann dies hier tun.

   
 

Auf Schleichwegen rund um Graz...

Es war nur ein kleines Grüppchen – wir waren zu dritt – das sich am zweiten Adventwochenende eingefunden hat, um eine Wanderung rund um Graz in Angriff zu nehmen.

Unsere Mission: so gut es geht auf naturnahen Wegen unterwegs zu sein und dabei das Stadtgebiet möglichst nicht zu verlassen (beides gelang uns mit gelegentlichen Abstrichen).

Zum Bericht.

   
 

Abzeichennachschub für den Eisenwurzenweg

Knapp vor Weihnachten lag ein Päckchen mit funkelndem Inhalt in unserem Briefkasten. Der Inhalt? Eine neue Lieferung mit Abzeichen für den Eisenwurzenweg 08.

Nicht nur, dass es die goldenen Abzeichen nun wieder "mit Kranz" gibt, es können ab sofort auch Abzeichen in Bronze (für etwa ein Drittel der Etappen) und Silber (für zwei Drittel des Weges) vergeben werden! Details siehe hier.

   
 

Vom Nordkap nach Afrika - zu Fuß.

Ich nahm heute meinen ganzen Mut zusammen und nahm ihn mit an Bord des Schiffes und fuhr auf die andere Seite der Welt. 

Am 25. April 2018 brach unser Mitglied Thair ‚Ali‘ Abud am Nordkap auf, um zum Kap der Guten Hoffnung zu marschieren. Am Abend des 10. Dezember vergangenen Jahres verließ er Europa nach Süden und setzte in Tanger erstmals einen Fuß auf afrikanischen Boden. Wir gratulieren zu dieser Leistung und wünschen Ali alles Gute auf seiner weiteren Reise, die er mit seinen Geschichten auf www.fromkapptocape.com und seinen Facebook- und Instagram-Accounts dokumentiert.

   
 

Termine, Termine, Termine

  • 5. Jänner: Redaktionsschluss weitweg 1/2020
  • 8. Februar: 42. Steirisches Weitwanderertreffen (Graz)
  • 14. März: 42. Mitgliederversammlung (Wien)

Das gesamte Touren- und Veranstaltungsprogramm unserer Sektion findet ihr wie gewohnt auf unserer Homepage.

   

Österreichischer Alpenverein, Sektion Weitwanderer (ZVR 617184384)
Tel.: +43(650)5436278, E-Mail: weitwanderer@sektion.alpenverein.at
Wenn du diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchtest, kannst du ihn hier abbestellen.