Logo Sektion Weitwanderer

Neues für Weitwanderer (ÖAV-Sektion Weitwanderer)

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
Weitwandern in Österreich
Informationen zu den 10 Großen Österreichischen Weitwanderwegen
Europäische Fernwanderwege
Informationen zu den länderüberschreitenden Europäischen Fernwandwerwegen
Haupt- und Rundwanderwege
Hier finden Sie Informationen zu Mehrtageswanderungen in Österreich.
50 Jahre Nord-Süd-Weitwanderweg
Im Jahr 2020 feiert der NSWW sein 50-jähriges Bestehen.
 
 
Weitwandern in Österreich
Weitwandern in Österreich

Informationen zu den 10 Großen Österreichischen Weitwanderwegen

1
Europäische Fernwanderwege
Europäische Fernwanderwege

Informationen zu den länderüberschreitenden Europäischen Fernwandwerwegen

2
Haupt- und Rundwanderwege
Haupt- und Rundwanderwege

Hier finden Sie Informationen zu Mehrtageswanderungen in Österreich.

3
50 Jahre Nord-Süd-Weitwanderweg
50 Jahre Nord-Süd-Weitwanderweg

Im Jahr 2020 feiert der NSWW sein 50-jähriges Bestehen.

4

Hauptversammlung 2020

Unsere Hauptversammlung wird am 7. November 2020 stattfinden!

ÖAV-Sektion Weitwanderer TV

NEU: Unser YouTube-Kanal, schau vorbei!

weiter

Unser Tourenprogramm

Bitte beachten Sie, dass auf Grund von Corona Beschränkungen bei der Teilnehmeranzahl gelten. Eine Anmeldung bei dem/der Tourenführer/in ist bis auf weiteres unbedingt erforderlich.

Die gesetzlichen Regelungen und die Vorgaben des Verbandes der Alpinen Vereine Österreichs für die Bergsportausübung in Coronazeiten sind von allen Teilnehmern unbedingt einzuhalten!

Stammtische finden bis auf weiteres nicht statt.

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Das wetterbestimmende Tief dehnt sich von der Nordsee zunehmend Richtung Spanien aus. Auf seiner Vorderseite befinden sich die Alpen in südwestlicher Höhenströmung. Die zugehörige Kaltfront nähert sich an, sorgt für Labilisierung und zieht schließlich am Sonntag bzw. in der Nacht auf Montag durch. Vor allem im Westen und Norden kühlt es ab. Hinter der Front verbleiben die Alpen vorerst Einfluss des Tiefs mit kühlen und feucht-labilen Luftmassen.
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung