Logo Österreichischer Alpenverein wegedatenbank

Importmöglichkeiten von Punktstandorten (Importieren eines Punktstandortes)

Importmöglichkeiten von Punktstandorten

Contwise Infra bietet mehrere Möglichkeiten, Punktstandorte im System einzutragen. Neben dem manuellen Erstellen gibt es Importmöglichkeiten, um rasch mit häufig bereits vorhandenen Daten arbeiten zu können.

Die wichtigsten Importmöglichkeiten sind:

Sollten Sie oder Ihre Sektion bereits Daten zur Infrastruktur vorliegen haben und keiner dieser Wege funktionieren, können Sie uns gerne kontaktieren. Gerne unterstützen wir hier bei Formatierung oder Verortung.

Import einer GPX-Datei (Wegpunkt)

Analog zum Anlegen eines Weges - GPX-Import - können als GPX-File auch Wegpunkte übergeben werden. Damit werden automatisch Punktstandorte erzeugt, benannt mit dem Dateinamen.

Nach dem Import erscheinen diese Punkte in der Suchliste links. Doppelklicken öffnet das dazugehörige Stammdatenfenster. Alle weiteren Einträge werden analog zum manuell erstellten Punkt erfasst.

Die Anleitung finden Sie hier (Anleitung für Wegimport, bei Punkten aber analog), das Video dazu gibt es hier.

Import eines georeferenzierten Fotos

Viele GPS-Geräte und praktisch alle Smartphones bieten die Möglichkeit, Fotos mit einer Ortsinformation zu versehen. Somit ist es rasch möglich, unterwegs ein Foto vom aufzunehmenden Objekt zu machen und mit diesen Fotos in Contwise schnell auch einen dazugehörigen Standort zu erstellen. Um beim Fotomachen die Positionierung zu verwenden, muss dies im Kamera-Menü aktiviert werden und die generelle Ortung eingeschaltet sein. Bitte sich vorher immer in einer Navigationsapp (z.B. Contwise App oder Alpenvereinaktiv.com) vergewissern, dass die Ortung auch bereits korrekt ist. Wird diese nämlich aktiviert, dauert es eine kurze Zeit, bis die Position passt. Idealerweise legen Sie neue Standorte mit Foto gleich in der Contwise App  - mit paralleler Kontrolle in der Karte - an.

Wählen Sie hierzu den Punkt Import/Export in der Menüleiste oben und klicken Sie Importe. Jetzt haben Sie zwei Möglichkeiten: Einen Import per Excel-Datei durchzuführen oder ein georeferenziertes Bild hochzuladen.

Wählen Sie Upload oder ziehen Sie das Bild per Drag&Drop aus Ihrem Dateiexplorer auf die gekennzeichnete Fläche.

Wichtig: Der Punkt "Zu Inhaltslayer zuweisen" definiert den Ziellayer. Bei Punktstandorten wird dies in der Regel der Layer Infrastruktur sein.

Nach dem Import erscheinen diese Punkte in der Suchliste links. Doppelklicken öffnet das dazugehörige Stammdatenfenster. Alle weiteren Einträge werden analog zum manuell erstellten Punkt erfasst.

Eine kurze Videoanleitung finden Sie hier.

Importzoom

Import über ein definiertes Microsoft Excel - File

In vielen Sektionen gibt es bereits umfangreiche Listen und Dokumentationen von Schildern oder anderen Elementen. Um diese Informationen nicht zu verlieren, bzw. um die Arbeit nicht doppelt machen zu müssen, gibt es die Möglichkeit, ein vordefiniertes Importfile zu verwenden.

Wichtig: Das zu importierende Excel-File muss vorher in das entsprechende Schema gebracht werden, um übernommen werden zu können. Verwenden Sie hierzu die angebotene Vorlage aus dem Backend. Da es sich hier meist um eine einmalige Arbeit handelt, können Sie sich gerne an uns wenden - wir unterstützen Sie hier gerne.

Für die Selbermacher: Wählen Sie hierzu den Punkt Import/Export in der Menüleiste oben und klicken Sie Importe. Jetzt haben Sie zwei Möglichkeiten: Einen Import per Excel-Datei durchzuführen oder ein georeferenziertes Bild hochzuladen.

Wählen Sie Durchsuchen und wählen Sie das vorbereitete Excel-File aus. Klicken Sie danach auf Standorte (Standorte aus Excel-Datei einspielen/aktualisieren).

Nach dem Import erscheinen diese Punkte in der Suchliste links. Doppelklicken öffnet das dazugehörige Stammdatenfenster. Alle weiteren Einträge werden analog zum manuell erstellten Punkt erfasst.

Importzoom
Vorschau der Excel-Vorlage: Hier müssen zumindest ein Eigenschaftsfeld und die Koordinaten vorhanden sein (Geographische Koordinaten, Dezimaltrennzeichen beachten!)zoom
Vorschau der Excel-Vorlage: Hier müssen zumindest ein Eigenschaftsfeld und die Koordinaten vorhanden sein (Geographische Koordinaten, Dezimaltrennzeichen beachten!)
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: