Logo Sektion Wattens

Fotos Übungsleiterkurs Sportklettern

sponsored by

Raiffeisen
Swarovski
Mitglied werden
zur Anmeldung

Übungsleiterkurs Sportklettern

28.04.2019

 

Mit dem neien AV Haus ist es nun möglich neue, super coole Kletterkurse für Jung und Alt zu veranstalten (*Anmerkung der Redaktion: unsere Kurse waren immer schon super, im neien Haus jetzt noch besser). Dafür braucht es aber auch ein paar motivierte Mitglieder, die solche Kurse abhalten wollen und auch dürfen. Darum hatten 12 Mitglieder unserer Sektion das Privileg den Übungsleiterkurs in den Osterferien zu absolvieren.

ÜL Sportklettern

Wissbegierig trifft sich ein Teil von uns am Dienstag bereits im Morgengrauen um gemeinsam die Anreise zum Kurs zu bestreiten. Der Weg führt uns nach Telfs in das Boulder- & Kletterzentrum Bergstation. Direkt bei der Autobahnausfahrt Telfs West finden wir dann nach kleinen Orientierungsschwierigkeiten des Fahrers die eindrucksvolle Kletterhalle, bei der schon unsere Kursleiterin Sofia auf uns wartet. Nach einem kurzen Informationsaustausch über den Inhalt der Woche und einer Vorstellungsrunde geht’s auch schon voll los mit dem Lernen. Der erste Tag verläuft wie im Flug; wir reden über Klettern, hören zu was uns Sofia zum Thema Klettern berichten kann und hin und wieder klettern wir auch selbst. Als Highlight des Tages treffen wir auf einen Hund, den jeder einmal streichelt, bevor es dann mit verschiedensten Kletterspielen weitergeht.

Am darauffolgenden Tag trifft auch der Rest unserer Truppe ein, zusammen mit unserem zweiten Mentor Marcello. Schon auf den ersten Blick fällt auf, dass unsere Kursleiter zwei wahre Vollblutkletterer sind. Dass ihnen ihre Berufswahl spaß macht, merkt man auch an jedem einzelnen Tag und so sorgen sie immer für eine gute Stimmung in der Halle. Mit sehr viel Hingabe versuchen sie ihr Wissen an uns zu vermitteln. So lernen wir sehr viel über Seiltechnik, methodische Übungsreihen, Klettertechnik und vieles mehr. In den wohlverdienten Pausen werden wir vom Team der Bergstation mit ausgezeichnetem Kaffee und selbstgemachten Riegeln versorgt. So lässts sich eigentlich ganz gut aushalten. Das Kletterzentrum hier in Telfs ist die perfekte Wahl für unseren Kurs. Auf dem großen Gelände finden wir alles, was wir zum Lernen brauchen. Ob Trainingsbereich mit Moonboard und steiler Boulderwand, der große Sportkletterbereich oder der herrliche Außenbereich; wir dürfen alles nützen was wir gerade benötigen.

Durch das Kaiserwetter die ganze Woche über ist der Ansturm auf die Halle sonst eher ausgeblieben und wir können uns gemütlich ausbreiten. Manch einer ist so angetan von den geschraubten Bouldern, dass er sogar die Mittagspause vernachlässigt um das eine oder andere Boulderproblem zu lösen. Mit dem Fortschreiten der Tage beginnen wir jedoch alle die Mittagspause zum Augenausruhen im Sonnenschein zu nützen, denn so ein Kurs ist auch ziemlich anstrengend. Am Ostersonntag ist es dann so weit; es steht die Prüfung an. In den Bereichen Seiltechnik, Vorstiegsklettern, dynamisches Sichern und bei einem Lehrauftritt wird unser Können getestet. Nach der super Woche sind wir nun alle bereit für haufenweise neue Kurse!

Vielen Dank nochmals dem Team der Bergstation für die Gastfreundlichkeit und unseren zwei Ausbildern Sofia und Marcello für die lässigen Tage!

Peter

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung