Logo Sektion Wattens

Bilderalben 2010 (Bilderalben 2010)

Bilderalben 2010

Teaser-Bild auf 20101231_Sylvesterschitour_auf_den_Largoz

20101231_Sylvesterschitour_auf_den_Largoz

Tourengruppe

 

mit LH MM
9 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Planung von Touren und Verhalten auf Skitour - Vortrag vom Alpinteam mit Andi u. Petra

Planung von Touren und Verhalten auf Skitour - Vortrag vom Alpinteam mit Andi u. Petra

Am Mittwoch, 24. November, trafen sich 12 Mitglieder der Sektion Wattens im OeAV-Haus zum Vortrag "Planung von Touren und Verhalten auf Schitour". Der Abend wurde von Andi und Petra vom Alpinteam organisiert. Anhand von zahlreichen Bildern wurde das Thema kompetent präsentiert. Der 2. Teil - ein Praxistag im Gelände - findet im Jänner statt. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben. 
8 Bilder

weiter

20101206_Gratulation

Kurserfolg

 

David Kupsa und Emanuel Soraperra-Augusztiny haben den Instruktorkurs für "Sportklettern Breitensport" abgeschlossen und die Prüfung bestanden.
 
Die Sektion Wattens gratuliert und wünscht viel Freude und Erfolg.

0 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf 20101127_Schitechniktraining

20101127_Schitechniktraining

mit Gaby Ebner

Skitechniktraining/Frauenskitouren am 27. und 28.11.2011

 

Am Samstag trotzten Skilehrerin Marlis und wir fünf Frauen allen Wettermeldungen über  minus 18° auf 3000 Hm mit starkem Wind.

Dick eingemummt, mit Kälteschutzcreme, Vaseline und Wärmepads ausgerüstet, trafen wir uns um 9 Uhr bei der Talstation Schlick. Bei super Schneelage, blauem Himmel und ohne Wind konnten wir bis zu einer verdienten Mittagspause schon eine Menge an Skitechnik lernen. Als unsere Zehen wieder angenehm warm waren und die heiße Suppe uns wieder Power gab, machte es großen Spaß auf den Skiern kleine Erfolge festzustellen.

Um 15 Uhr beendeten wir den Trainingstag um am Sonntag wieder fit für die Axamer Lizum zu sein. Pünktlich um 9 Uhr starteten wir am nächsten Tag mit der Zahnradbahn auf den Hoadl. Das Wetter war noch recht passabel und nicht mehr so kalt. Wir beschlossen die Halbtagkarte zu nützen. Kurzschwünge, lange Schwünge, perfekte Körperhaltung und noch vieles mehr brachte uns Marlis mit verschiedenen Übungen und auf ihre ganz besonderes nette Art bei. Sie wurde nicht müde uns zu korrigieren und hat sich über unsere Fortschritte gefreut.

Nach einem gemütlichen Mittagessen in der Bergstation ging´s zur letzten Abfahrt und um 14 Uhr machten wir uns zufrieden auf die Heimfahrt. Jetzt kann die Skitourensaison beginnen!

 

 


2 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Rofanspitze "Ostwand" - 09. Oktober 2010

Rofanspitze "Ostwand" - 09. Oktober 2010

Oklettern des Alpinteams an der klassischen Ostwand der Rofanspitz

Führer: Andi

Teilnehmer: Mompf, Christian, Christl

 

Bericht unter:

http://www.bergreich.com/index.php?option=com_content&view=section&layout=blog&id=4&Itemid=8

 
27 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf 20101002_Gednktour_zur_Lamsenkapelle

20101002_Gednktour_zur_Lamsenkapelle

Sektion

 

 

Danke an Thomas und seinem Team für die Gestaltung der Gedenkfeier!
8 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf 20100922_3_Tage_in_Alta_Badia

20100922_3_Tage_in_Alta_Badia

Alpinteam

 

Mit Peter Hausberger

 

            3 Tage in Alta Badia (bei Kaiserwetter)

 

Mo 20. Sept: Anreise mit 2 PKW über Brenner, Grödnertal zum Grödnerjoch.

                     Besteigung der Kl. und Gr. Cir-Spitzen. Anschließend Weiterfahrt               

                     zu unserem Quartier nach Stern (Pension Montanara).

                     Allgemeiner Tenor: super Unterkunft !

Di 21. Sept:  Aufstieg direkt von der Pension über Gardenazza-Hütte zum 

                     SASSONGHER. Zurück durch das Val de Juel.

                     Das Abendessen genehmigten wir uns in Corvara.

Mi 22. Sept:  Fahrt zum Falzaregopaß. Aufstieg über Normalweg zum

                     LAGAZUOI und retour über den Kaiserjägersteig.

                     Anschließend Rückfaher überCompolongopaß, Bruneck und

                     Brenner.
10 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf 20100915_Wanderung_auf_der_Plose

20100915_Wanderung_auf_der_Plose

Seniorengruppe

 

mit Richard Gabloner
6 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf 20100912_Damülser_Wandertage

20100912_Damülser_Wandertage

Tourengruppe

 

Wandertage

in Damüls, Faschina, Sonntag und Marul im Großen Walsertal.

12.9.-16.9.2010

 

Nach dem Einstandsgottesdienst unseren neuen Pfarrers von Wattens-Volders-Fritzens und Wattenberg- Dr. Sylvain Mukulu- am Sonntag, fuhren 12 Teilnehmer unserer Sektion über den Arlberg in den Bregenzerwald hinauf nach Damüls. Im Sommer ein Wanderparadies und im Winter das Vorarlberger Ischgl.

Unser Quartier das Gasthaus Zum Glöckle wurde bezogen und gleich ging es bei bestem Wetter noch hinein zur Unterdamülser Alpe. Leider wurde am gleichen Tag die Alm geschlossen.

Der Wetterbericht sagte für Montag Regen an und der traf auch ein. So war Schlechtwetterprogramm angesagt. Mit Regenschirmen ausgerüstet wanderten wir zum Fachinajoch und von dort hinauf zur gemütlichen Franz Josef Hütte, der Steig war so richtig rutschig, vom Regen und den Kuhfladen, ausrutschen verboten!

Nach gemütlicher Rast gingen wir den Fahrweg und die Lawienengalerie zurück nach Damüls.

Die Abende waren mit gutem Essen, Trinken und 6er Watten oder Rummy ausgefüllt.

Dienstag bei gutem Wetter Fußmarsch zum UGA Express und mit Diesem hinauf zur Ugaalp.

Unsere Route: Ugaalp-Damülser Mittagsspitze-Hohes Licht-Hochblanken-Ragazer Planken-

Sünserjoch- Sieben Hügel-Damüls. Eine schöne Runde von 5 ½ Stunden mit schönen Ausblicken vom Bodensee bis zur Silvretta.

Am Mittwoch fuhren wir mit den Autos nach Sonntag im Großen Walsertal. Mit einer Gondelbahn über einen tiefen Taleinschnitt hinauf nach Stein. Von dort dann die Wanderung über die Unter u. Oberpartnomalpe ( Drehorte mit Kulissen des Bilgeri Filmes Atem des Himmels) hinauf zum südl. Garminsattel und hinunter zur Laguzalpe, ein Kleinod im Biosphärenpark NSG Faludriga-Nova.

Von dort dann mit Bus und Taxi zurück über Marul-Garselle nach Sonntag zu den Autos.

Am späten Nachmittag noch die Kirche von Damüls besucht.

Für Donnerstag war wieder Regen angesagt, so fuhren wir nach dem Frühstück über das Furkajoch nach Rankweil und zurück nach Tirol.

Feine Tage sind wieder Vergangenheit und ich glaube das Alle wieder zufrieden und gesund heimgefahren sind.

 Dank an unseren Gastgebern Ruth, Jochen u. Sebra! Wir haben uns bei Euch wohlgefühlt.

 

MM

 

 

 

 

 

 

 

 

 
24 Bilder

weiter

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung