Logo Sektion Wallersee

Berichte 2003 (Berichte 2003)

Berichte 2003

AV-Zwerge auf der Dichtlalm

AV-Zwerge auf der Dichtlalm

Am 29.11.2003 wanderten 8 AV-Zwerge und ihre Eltern zur Dichtlalm und sammelten dabei allerlei Schätze des Waldes. Damit wurden Bäume in lustige Waldgeister verwandelt (siehe Fotos). Nach Spiel und Spaß gings bei wunderbarer Herbststimmung zurück zum Ausgangspunkt.

weiter

Am Rinnkendlsteig

Am Rinnkendlsteig

Gerhard hatte die Idee zu dieser Tour, durch eine Traumlandschaft, in deren Mitte der Königsee liegt, umgeben von Göll, Hagengebirge und Watzmann.

weiter

Biketour auf die Postalm! 21.09.2003

Biketour auf die Postalm! 21.09.2003

Das Wetter war genau so, wie wir uns es verdient haben, einfach traumhaft.

weiter

In den Kalkfelsen der Reiteralpe (2286 m) 20.09.2003

In den Kalkfelsen der Reiteralpe (2286 m) 20.09.2003

Eigentlich hatten wir uns diese Tour schon eine Woche früher vorgenommen, so stand’s im Programmheft, aber das kalte, niederschlagsreiche Wetter brachte in der Höhe 50 cm Neuschnee. Am Samstag den 20. 09. waren wieder ideale Bedingungen.

weiter

Klettersteigwochenende in der Civetta vom 29. - 31.08.2003

Klettersteigwochenende in der Civetta vom 29. - 31.08.2003

Nach einer erlebnisreichen Anreise über viele Pässe zwischen Tolmezzo und Cortina d’Ampezzo ...

weiter

Mit dem Rad ans Meer!  24.-28.08.2003

Mit dem Rad ans Meer! 24.-28.08.2003

Alpenvereinsmitglieder nicht nur am Berg aktiv sondern auch Radsattel fest.

weiter

Das Gesäuse - oder das „Gseis“ - wie der Urname heißt

Das Gesäuse - oder das „Gseis“ - wie der Urname heißt

1958 wurde diese außergewöhnliche Landschaft als eine der ersten Schutzgebiete der ganzen Republik unter Naturschutz gestellt. Heuer wurde nun jahrzehntelanges Bemühen von Erfolg gekrönt - das Gesäuse ist Nationalpark!

weiter

Lackenkogel 29.06.2003

Lackenkogel 29.06.2003

Der Höhepunkt meines Bergsteigerlebens war ...

weiter

Glockner Radtour 2003

Glockner Radtour 2003

Mit dem Alpenverein am autofreien Vormittag eine Radtour auf den Glockner!

weiter

Biker Tour auf die Stoisser-Alm

Biker Tour auf die Stoisser-Alm

5 tapfere Biker folgten dem sportlichen Werner auf die wunderschöne Stoisseralm.

weiter

Über die Rauhen Köpfe (1.604 m )auf den Berchtesgadener Hochthron(1.972 m)

Über die Rauhen Köpfe (1.604 m )auf den Berchtesgadener Hochthron(1.972 m)

Nach frühem Aufbruch, 6.00 Uhr, in Bischofswiesen, gelangten wir nach zweistündigen Aufstieg mit neun Personen auf den Rauhen Kopf.

weiter

Schober - Südgrat 31.05.2003

Schober - Südgrat 31.05.2003

"Wie wär's, wenn wir morgen den Schober-Südgrat gehen, hast du Zeit?", fragte Martin am Telefon. Er hatte Recht, seit fast einem Jahr sprechen wir darüber.

weiter

Geiselkopf 24.05.2003

Geiselkopf 24.05.2003

Ganz hinten im Gasteinertal erhebt sich die Hohe Geisel, unser Tourenziel.

weiter

Gabler  17.05.2003

Gabler 17.05.2003

Es gibt Schitouren der Superlative, die so schön sind, dass man sie gerne wiederholt. Mag dies wohl ein Grund sein, dass Willi und ich nach 14 Tagen zum zweiten Mal morgens um halb vier Uhr starteten, um im letzten südwestlichen Eck des Salzburgerlandes einen Traumgipfel für Tourengeher zu ersteigen.

weiter

Schitour zur Felskarspitze 16.03.2003

Schitour zur Felskarspitze 16.03.2003

Wir gingen durch "die Hölle" ...

weiter

Herrentour 2003

Herrentour 2003

Voller Rätsel, wie Frauen nun einmal sind, war auch die Tour von zahlreichen Geheimnissen umrankt. Wir wussten nicht wohin es geht, auf der Ausrüstungsliste stand wirres Zeug wie Spagat, Rebschnur, Halstuch und Kuscheltier. Auch bezüglich des Gehuntersatzes konnten wir nur mutmaßen, jedenfalls .......

weiter

Tennengebirgs-Überquerung am 23.02.2003

Tennengebirgs-Überquerung am 23.02.2003

Der Februar war ja wirklich traumhaft schön. Aber es gibt Steigerungen: Eine Tennengebirge-Überquerung bei strahlendem Sonnenschein, bester Schneesituation und in seliger Ruhe. All das genossen wir bei unserer Tour am 23.02.

weiter

Schitour mit Willi Seidl auf das Sonntagshorn bei Unken

Schitour mit Willi Seidl auf das Sonntagshorn bei Unken

Da hat der Willi wieder einmal auf die richtige Karte gesetzt. Dabei war die Wahl gar nicht so einfach: Lawinengefahr nicht unbedenklich, Schneesituation eh bekannt, Wetterbericht so lala. Unbeeindruckt von den Widrigkeiten waren Willi, Sepp, Herta, Andreas und ich auf dem Weg in die Chiemgauer Alpen.

weiter

Schitourenlager der Sektion Wallersee in Osttirol.

Schitourenlager der Sektion Wallersee in Osttirol.

Was macht ein völlig entnervter Tourenschifahrer in diesem an Schneemangel leidenden Winter? Ganz einfach, auf ins Ködnitztal. Dort, auf 1.900 m ist das Lucknerhaus, der perfekte Ausgangspunkt für Schitouren, denen es an nichts fehlt.

weiter

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: