Logo Alpenverein Waldviertel

Bergtouren in den Ötztaler Alpen (Bergtouren in den Ötztaler Alpen)

Mitglied werden
zur Anmeldung
Bild /waldviertel_wAssets/mixed/bilder/p1030782.jpg

Auf dem Gipfel der Kreuzspitze

Bergtouren in den Ötztaler Alpen

Am 25. Juli fuhren wir ins Ötztal bis Vent und stiegen zur Martin-Busch-Hütte (2.501 m) auf. Tags darauf erstiegen wir bei Schneegrieseln die Kreuzspitze (3.457 m), die als Hüttenberg gilt und die eisfrei zu erklimmen ist. Das Wetter besserte sich bereits im Laufe des Vormittages.

Am Dienstag war Schlechtwetter. Wir nutzten eine Regenpause und spazierten zur Similaunhütte um Mittag zu essen.

Am Mittwoch bestiegen wir bei strahlendem Wetter den Similaun (3.606 m). Das Panorama war atemberaubend. Leider verhieß der Wetterbericht für den folgenden Tag nichts Gutes. Wir beschlossen, einen Tag früher als geplant, ins Tal abzusteigen und nach Hause zu fahren. Das noch schöne Wetter in der Früh ließ uns zweifeln, ob die Entscheidung richtig war. Wir kamen trocken zum Auto, aber noch vor Erreichen des Inntals regnete es bereits.

 

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung