Logo Alpenverein Waldviertel

Markierungswanderung der Sektion Waldviertel (Markierungswanderung der Sektion Waldviertel)

Mitglied werden
zur Anmeldung
Bild /waldviertel_wAssets/mixed/bilder/berichte/pict1539.jpg

Markierungswanderung der Sektion Waldviertel

Um 09 00 Uhr trafen sich 17 Mitglieder und Freunde der Sektion Waldviertel am Parkplatz beim GH Hlava in Kleinpertholz. Die geplante Strecke wurde auf Grund der zahlreichen Teilnehmer in 5 Gruppen eingeteilt.

Nach der Gruppeneinteilung und der notwendigen Materialausgabe konnte man gar nicht schnell genug schauen und es waren schon alle in den Fahrzeugen und auch gleich alle weg.

Erwin und ich markierten den Abschnitt Steinbach Ludwigsthal und darüber hinaus auch noch ein Stück bis Großeibenstein.

Wir trafen entlang dieser Strecke auch noch fleißige Helfer aus Gmünd die bei der weitläufigen Aktion Stopp littering, einer Flurreinigungsaktion der niederösterreichischen Abfallverbände, mitmachten. Die Ortsgruppe Heidenreichstein der Sektion Waldviertel reinigte ihren Abschnitt auf Grund der Terminkollision mit der Markierungswanderung bereits am Donnerstag den 15.04.2010.

Auch begegneten uns diverse sportlich aktive Menschen, die froh darüber sind, dass die Wege wieder frisch markiert werden und somit die Orientierung erleichtert wird. Solche Begegnungen und Dankesworte tun bei ehrenamtlich durchgeführter Arbeit immer gut, DANKE zurück!

Zum Abschluss der Markierungswanderung lud die Sektion Waldviertel alle Teilnehmer zu einem verspäteten Mittagessen im GH Krupik in Steinbach ein.

Helmut Summer, Markierungsreferent der Sektion Waldviertel bedankte sich bei allen Teilnehmern für die Unterstützung.

 

Teilnehmer: Maria Zaiser, Gertraude Raidl, Nina Raidl, Lena Reiter, Klaus Reiter, Kurt Reiter, Ebba Fröschl, Erich Hengstberger, Herbert Höfinger, Gerald Lindner, Agnes Fronhofer, Erich Fronhofer, Helmut Hunger, Franz Leutner, Erwin Korherr, Andreas Österreicher, Helmut Summer;

 

Hier sind einige Fotos!

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung