Logo Alpenverein Vorarlberg

Veranstaltungsdetails (Alpenverein Vorarlberg: Veranstaltungsdetails)

Mitglied werden
zur Anmeldung

Veranstaltungsdetails

Bild zu Schneckenlochhöhle im Bregenzerwald

Webcode: JP-73-20


Plätze frei

Schneckenlochhöhle im Bregenzerwald

Bild zu Schneckenlochhöhle im Bregenzerwald


Termin: 11.07.2020 10:00 - 16:00


Ort: Schönenbach (Bizau, Bregenzerwald)

Inhalt/Programm

Die Schneckenlochhöhle ist die vielleicht bekannteste Höhle Vorarlbergs. Ihr Eingang liegt auf 1270 m a.s.l und ist vom Vorsäß Schönenbach aus in ca. 1,5 Stunden Fußmarsch zu erreichen. Mit einer derzeit bekannten Länge von 3.600 m ist sie die längste Höhle des Landes. Die frühesten Beschreibungen der Höhle erfolgten bereits um das Jahr 1900, seit 1955 steht das Schneckenloch als Naturdenkmal unter Schutz. Trotz der langen Erforschungsgeschichte der Höhle werden von Höhlenforschern nach wie vor neue Höhlenteile entdeckt.

 

Bei der ca. 3-stündigen Befahrung der Höhle dominieren großräumige Gänge. Nur bei den beiden „Windlöchern“ und im „Labyrinth“ am Höhlenende bewegen wir uns gebückt bzw. kriechend vorwärts. Mit etwas Glück treffen wir während unserer Tour auf seltene „echte Höhlentiere“ wie Höhlenflohkrebse und Höhlenstrudelwürmer.

 

Kursleiter:
Wilfried Breuß

 

Treffpunkt:
10 Uhr Parkplatz Schönenbach

 

Ausrüstung:

Helm, Stirnlampe (mit neuen Batterien), alte Handschuhe, alte Kleidung (wenn möglich „Schlosser-Overall“), Bergschuhe, Ersatzkleidung, Müllsack für verdreckte Höhlenkleidung

 

Sonstiges:

Kinder können ab 8 Jahren mit Begleitperson an der Höhlenbefahrung teilnehmen.

 

 

 



Kurstage
Leistungen
Voraussetzungen
Anmeldeschluss
05.07.2020 um 23:59 Uhr

Ausrüstung


Kosten
Erwachsene: € 35,00 (Mitglied), € 45,00 (Nichtmitglied)
Kinder: € 25,00 (Mitglied), € 35,00 (Nichtmitglied)




Downloads:


Über den tatsächlichen Status ihrer Anmeldung werden Sie nach Bearbeitung in der Geschäftsstelle informiert.

Wenn eine Veranstaltung ausgebucht ist, werden Sie sich durch Ihre Anmeldung auf die Warteliste gesetzt und verständigt, falls sie auf der Teilnehmerliste vorrücken. Mit etwas Glück, können Sie dann doch noch teilnehmen.

Logo Alpenverein Vorarlberg
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung