Logo Alpenverein Vorarlberg

Veranstaltungsdetails (Alpenverein Vorarlberg: Veranstaltungsdetails)

Mitglied werden
zur Anmeldung

Veranstaltungsdetails

Bild zu 150 Jahre Alpenverein: Umweltbaustelle "Arbeitseinsatz im Europaschutzgebiet Verwall"

Webcode: JP-13-19


Plätze frei

150 Jahre Alpenverein: Umweltbaustelle "Arbeitseinsatz im Europaschutzgebiet Verwall"

Bild zu 150 Jahre Alpenverein: Umweltbaustelle "Arbeitseinsatz im Europaschutzgebiet Verwall"


Termin: 14.09.2019 - 15.09.2019


Ort: Europaschutzgebiet Verwall, Gemeinde Klösterle / Langen

Inhalt/Programm

Die weitläufige und wenig erschlossene Berglandschaft des Verwall-Gebirges zwischen Partenen im Montafon und Langen am Arlberg im Klostertal sind ein beliebtes Wander- und Tourenziel. Vom Bergwald bis zu den alpinen Gipfeln des 120 km² großen Europaschutzgebiets finden unsere heimischen Wildtierarten noch großräumige Rückzugsorte, die andernorts bereits rar geworden sind. Birkhuhn, Haselhuhn und Auerhuhn sind drei typische Vertreter deren Lebensraum es auf Dauer zu bewahren gilt. In Kooperation mit dem Naturschutzverein Verwall-Klostertaler Bergwälder widmen wir uns an zwei aufeinanderfolgenden Tagen dem Thema Raufußhühner im Bergwald. Unter Leitung des Gebietsbetreuers Christian Kuehs setzen wir gezielte Maßnahmen im Wald, um einen geeigneten Lebensraum wiederherzustellen.

 

Veranstalter:

Alpenverein Vorarlberg und Naturschutzverbund Verwall Klostertaler Bergwälder

 

Treffpunkt:

wird nach Anmeldung bekannt gegeben

 

Voraussetzungen:

Aufgrund der körperlichen Arbeit bedarf es einer gewissen Grundkondition für die Arbeitseinsätze.

 

Ausrüstung:

robuste und strapazierfähige Kleidung für die Arbeit im Wald, überknöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle. Bei Bedarf Campingausrüstung.

 

Sonstiges:

Tägliche Anreise oder Zeltmöglichkeit (mit sanitären Anlagen) im Projektgebiet.

 

Teilnahme kostenlos!



Kurstage
Leistungen
Voraussetzungen
Anmeldeschluss
01.09.2019 um 23:59 Uhr

Ausrüstung


Kosten
Normaltarif: € 0,00




Downloads:


Anmeldung

Über den tatsächlichen Status ihrer Anmeldung werden Sie nach Bearbeitung in der Geschäftsstelle informiert.

Wenn eine Veranstaltung ausgebucht ist, werden Sie sich durch Ihre Anmeldung auf die Warteliste gesetzt und verständigt, falls sie auf der Teilnehmerliste vorrücken. Mit etwas Glück, können Sie dann doch noch teilnehmen.

Logo Alpenverein Vorarlberg
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung