Logo Alpenverein Vorarlberg

Via Valtellina / 12. - 16. Juli 2020 (Via Valtellina / 12. - 16. Juli 2020)

Mitglied werden
zur Anmeldung

Via Valtellina / 12. - 16. Juli 2020

Gleich zum Start regnete es leicht, aber der Wetterbericht verspricht besseres Wetter für die nächsten Tage.

Somit starten die Gruppe von 8 Personen zuerst nach Schlappin, und dann nach Klosters. Auf dem zweiten Teil werden wir richtig geduscht, aber bis am nächsten morgen ist wieder alles trocken.

Auf dem Weg von Klosters nach Davos lauschten wir bei einer Pause noch einem Alphorn Trio und weiter ging es bei wunderbarem Wanderwetter durch das Dischmatal nach Dürrboden.

Nach einem hervorragenden Frühstück am nächsten Morgen starteten wir über den Skaletta Pass (2606 m) und durch das Val Susauna hinunter ins Engadin.

Am vierten Tag starten wir mit einer 40 min Zugfahrt nach Pontresina. Von dort führte uns der Weg vorbei an den Bernina Gipfeln über den Bernina Pass nach Alp Grüm. Wie auf Bestellung gab es ein Wolkenfenster und wir hatten einen herrlichen blick auf den Piz Palü.

Am letzten Tag besuchten wir die Gletschermühlen von Cavaglia und waren nach dem Mittag in Poschiavo. Nach einem verdienten Mittagessen mit italienischem Flair ging es am Nachmittag mit dem Bernina Express zurück nach Chur und weiter nach Vorarlberg.

Die sportliche Gruppe schaffte die 86 km und 2700 hm locker und genossen auch die gemeinsamen Abende.

 

Max Sturm - Wanderführer

 
 
< > 1 2 3 4 5
 

Bildergalerie anzeigen

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung