Logo Alpenverein Vorarlberg

Alpenverein Vorarlberg

bild /vorarlberg_wAssets/img/Bilder-2019/2019-02-09-Eiskletterkurs-Walserguides-C-Stefan-Fritsche-2.jpg

Rückblick - Eisklettergrundkurs 2. Eisklettergrundkurs in Sertig Dörfli / 09.02.2019

Aufgrund der großen Nachfrage veranstaltet wir gemeinsam mit den Walser Guides am 09.02.2019 einen zweiten Eisklettergrundkurs - diesmal in Sertig Dörfli in der Schweiz.

Feedback von Kursleiter Stefan Fritsche:
Traumhaftes Wetter, perfekte Bedingungen und eine top-motivierte Gruppe!

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/Totalp.jpg

Totalphütte durch Staublawine zerstört

150 Jahre Alpenverein Vorarlberg wurden durch eine Naturkatastrophe überschattet. Die Medien haben bereits tatkräftig über die Zerstörung unserer Totalphütte durch eine Staublawine berichtet. Letzte Woche Donnerstag fand ein Lokalaugenschein mit Experten direkt vor Ort statt. Wir fanden eine schwer beschädigte Hütte vor. Sobald wir Neuigkeiten für euch haben, werden wir euch gerne diesbezüglich informieren.

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/Bilder-2019/clause-271038_1920.jpg

Strafen für Fahrlässigkeit in den Bergen

Derzeit wird in den Medien heiß über eine geforderte Strafe für Fahrlässigkeit in den Bergen diskutiert. Der Alpenvereins Präsident Andreas Ermacora sprach sich gegen eine Strafe aus, da Strafen nicht dazu geeignet sind, Menschen zu bekehren. Um so wichtiger sei es auf Bewusstseinsbildung zu setzen und Menschen auszubilden, damit die Gefahren erkannt werden können.

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/jugend_logo-vorarlberg.png

Einladung zum Landesjugendtag 2019

Die Alpenverein Jugend Vorarlberg lädt am 23.02.2019 zum Landesjugendtag mit anschließender Jahreshauptversammlung am Abend ein. Ab dem Nachmittag wird ein tolles Rätselprogramm im Secret Room mit den Jugendleitern/Jugendmitarbeitern oder Familiengruppenleitern aus ganz Vorarlberg geboten. Bitte um Anmeldung bis spätestens 13.02.2019 Jetzt anmelden


weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/_10-02-28-Schrankarkogel-BRD-30_2.jpg

Triebschneelawinen erkennen

Der Wind ist der Baumeister von Schneebrettlawinen. Deshalb ist es für uns besonders wichtig, windverfrachteten Schnee, sogenannten Triebschnee, zu erkennen. (Foto von Gerhard Mössmer, Abteilung Bergsport im Alpenverein)
Aktueller Lawinenlagebericht für Vorarlberg


weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/Bilder-2019/Vollstaendige-SkitourenAusruestung.jpg

Vollständige Ausrüstung auf Skitour

Einige Ausrüstungsgegenstände sind ein MUSS auf Ski- und Schneeschuhtouren abseits der Piste. Informiere dich im ausführlichen Beitrag vom Alpenverein Österreich darüber. 

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/Bilder-2019/Schneeschuhwanderung-Max-Sturm-03.02.2019-6.jpg

Rückblick - Schneeschuhwandern von A-Z / 03.02.2019

Vielen Dank an die 23 Teilnehmer die am 03.02.2019 bei diesem Wetter den Weg auf die Tschengla auf sich genommen haben. Angereist aus dem ganzen Land, zum Teil sogar mit den Öffis. Ein paar haben sogar Schneeketten montiert ...

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/Bilder-2019/Eisklettern-Malbun-Stefan-Fritsche-2.jpg

Rückblick - Eisklettergrundkurs in Malbun mit den Walser Guides / 02.02.2019

Am Samstag den 02. Februar 2019 fand der Eiskletter Grundkurs in Kooperation mit den Walser Guides statt. Der Kursleiter Stefan Fritsche (staatl. gepr. Berg- und Skiführer) lehrte die Teilnehmer und Teilnehmer über die Grundlagen des Eiskletterns wie u.a. den richtigen Umgang mit Eisgeräten, Steigeisen und Eisschrauben ...

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/Mitgliedskarte.jpg

Mitgliedskarte offline speichern

Seit Jahreswechsel können NutzerInnen der Service-Plattform mein.alpenverein.at ihre Mitgliedskarte auch offline speichern. Somit können Alpenvereinsmitglieder ihre Karte auch auf Hütten oder in den Kletterhallen digital vorweisen.

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/heliskiing-heli-skiing-1974015_1920.jpg

Bundesvolksanwalt bestätigt: Heliskiing in Lech ist gesetzeswidrig

Die im November 2016 erteilte Genehmigung von Heliskiing am Arlberg durch die Landesregierung ist nach Auffassung des Bundesvolksanwaltes rechtswidrig.

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/Bilder-2019/hochoetz-kuehtai_uebersicht-verbindung_foto-c-alpenverein.JPG

Geplante Skigebietsverbindung Hochoetz-Kühtai

Ein weiteres Erschließungsprojekt in Tirol droht einzigartige Naturräumen schweren Schaden zuzufügen. Zur geplanten Skigebietsverbindung Hochoetz-Kühtai wurden jetzt neue Details veröffentilcht. Neue Lifte und Pisten würden das naturbelassene Erholungsgebiet um das Schafjoch und Feldringer Böden schwer beeinträchtigen. Die Tiroler Naturlandschaft braucht deine Unterstützung.

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/image-592220.png

Neue Partnerschaft mit Calestia e.U.

Mit Caelestia e.U. haben wir einen neuen Partner für ganzheitliche Balance gefunden. Mitglieder ersparen sich die Aktivierungsgebühr iHv EUR 45,00 für die Erstellung des EMS-Trainingsplanes und die energetische Austestung.

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/Bilder-2019/Schneeschuhwanderung-20.01.-3.JPG

Schneeschuhwanderung - Rückblick

Bei der Schneeschuhwanderung am Sonntag waren 14 Teilnehmer mit den Wanderführern Max und Johannes unterwegs.

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/OI7A2354.jpg

Naturverträglicher Wintersport im Montafon und Klostertal

Auf Initiative des Vorarlberger Bergführerverbandes, Montafon Tourismus und des Naturschutzvereins Verwall-Klostertaler Bergwälder wurden im Sommer 2017 erstmals Grundeigentümer, Bewirtschafter und Nutzergruppen zu Gesprächen eingeladen, um das Thema Wintersport abseits der Pisten und Wege gemeinsam in Angriff zu nehmen. In mehreren Arbeitsgruppen wurden in den letzten beiden Jahren konkrete Lösungen für ausgewählte Gebiete ausgearbeitet.

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/signalsuche.jpg

Verschüttetensuche - die vier Phasen

Jeder, der sich in den winterlichen Bergen bewegt, muss wissen, was im Notfall zu tun ist - und diesen Ablauf auch regelmäßig üben. Unter dem folgenden Link erfährst du mehr zu den vier Phasen der Suche im Ernstfall.


weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/6425-ZERO_11-c-Stefan-Fritsche.jpg

Gewinnspiel 2x1 Karte für 6425²ZERO

Alpenvereinsmitglieder aufgepasst‼️ Ihr habt die Möglichkeit 2x1 Karte für den Vortrag 6425²ZERO am 31.01. im Pfarrzentrum Tisis von Stefan Fritsche zu gewinnen.

1.) Kommentiere, mit wem ihr gerne zum Vortrag gehen würdet.
2.) Schritt: Lies dir die Teilnahmebedingungen durch https://www.alpenverein.at/vorarlbe…/Services/6425toZero.php

Die Verlosung findet am Montag 28. Jänner statt. Die Gewinner werden per PN oder E-Mail benachrichtigt.


weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/Logo_Inatura_2013_RGB.jpg

Neuer Partner - inatura Erlebnis Naturschau Dornbirn

Künftig erhalten Mitglieder -10% Ermäßigung auf den Eintritt bei der inatura - Erlebnis Naturschau Dornbirn. Es freut uns die inatura als neuen Partner begrüßen zu dürfen!

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/Hochaelpelehuette_im_Winter_01-28fa1fba2afbe2cg119bbc7e4b624a57.jpg

Skitourenempfehlung - Hochälpele Hütte

Unsere Hochälpele Hütte im Bregenzerwald befindet sicha uf 1.460m und ist ein tolles Skitourenziel mit gemütlicher Einkehr. Winteröffnungszeiten: Mo. bis So. 09:00 - 18:00 Uhr. Am Abend nur für Übernachtungsgäste. Nächtigungen sind immer möglich.

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/Fotolia_198855164_Subscription_Monthly_M.jpg

Rettet unsere Wasserressourcen

Unter dem Slogan #ProtectWater rufen europaweit 100 Natur- und Umweltschutzorganisationen sowie zivilgesellschaftliche Vereine zu einer gemeinsamen Aktion auf, um unsere Gewässer zu schützen. In Österreich setzen sich der Umweltdachverband,

WWF Österreich und viele weitere Umweltschutz-organisationen – darunter BirdLife Österreich, Naturfreunde Österreich, Naturschutzbund Österreich, Österreichischer Fischerei-Verband und auch der Österreichische Alpenverein – als Allianz für den Schutz des Wassers ein. Ziel der gemeinsamen Kampagne "Rette unser Wasser" ist eine möglichst große Beteiligung an der bis 4. März 2019 laufenden öffentlichen Konsultation der Europäischen Kommission.


weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/Biwaksack.JPG

Biwaksack - Alpenverein Shop

Ein Biwaksack ist ein elementarer Ausrüstungsteil in den Bergen und gehört das ganze Jahr über in den Rucksack. Da Wind und tiefe Temperaturen am Berg sehr rasch zu ernsten Situationen führen können, sollten von der Gruppe so viele Biwacksäcke (2-Mann) mitgenommen werden, dass in Summe alle Gruppenmitglieder versorgt werden können.

Der Alpenverein hat ein 2-Personen-Biwaksack mitentwickelt. Er hat ein kleines Packmaß und leicht im Transport (500g). Dennoch ist er groß und fest genug, um damit auch eine Rettungstrage bauen zu können. Erhältlich im Alpenverein Shop Bludenz oder im Internet.

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/Hopfner_LOGO_RGB.jpg

Neuer Mitgliedervorteil - Hopfner Schuhe & Sport

Es freut uns, dass wir Hopfner Schuhe & Sport als neuen Partner und somit einen weiteren Mitgliedervorteil für euch gewinnen konnten.

Mitgliedervorteil:
Gegen Vorlage des gültigen Alpenvereins-Mitgliederausweis erhalten Mitglieder 15% Rabatt auf alle Artikel im Lauf-, Trail-, Wander- und Bergschuhbereich sowie auf Outdoor Textilien und Hartware (auch auf Bestellungen). Ausgenommen davon sind jene Artikel die schon als ermäßigt ausgewiesen sind.

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/lawinebergwetter.jpg

Bergwetter und Lawinenlage

Derzeit herrscht eine sehr kritische Lawinensituation in Vorarlberg. Die Lage bleibt auch in den nächsten Tagen weiterhin angespannt, da weiterer starker Schneefall prognostiziert wird. Hier ein paar wichtige Links zum Bergwetter sowie dem aktuellen Lawinenlagebericht. Aufgrund des anhaltenden Risikos raten wir von Skitouren im freien Gelände ab.

Bergwetter alpenvereinaktiv.com | Lawinenlagebericht Landeswarnzentrale Vorarlberg

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/peak.jpg

Dokumentarfilm "Peak – Über allen Gipfeln"

„Peak“ beobachtet über ein Jahr lang die Bau- und Produktionsprozesse rund um den Ski-Tourismus und offenbart, was den Wintertouristen sonst unter der dichten Kunstschneedecke verborgen bleibt. Er zeigt die Modifikation von Landschaft und die bleibenden Spuren, die diese Eingriffe hinterlassen. „Peak“ fragt nach dem Verhältnis von Technik und Natur. Wie künstlich darf oder kann eine Landschaft sein? Oder: Wie künstlich muss sie sein, damit sie unserer Sehnsucht nach Urlaubsspaß und Erholung gerecht wird? Gleichzeitig erfährt der Zuschauer von den Protagonisten, wie schwierig das Überleben in den Alpen ist, wenn man sich nicht mehr auf das Wetter verlassen kann. Termine: 31. Jänner und 27. Februar 2019 um jeweils 19:30 Uhr.

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/Fotolia_129649090_Subscription_Monthly_M.jpg

LVS Gerät spielend beherrschen

Wie man Kindern und Jugendlichen spielend den Umgang mit dem LVS Gerät erklärt.

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/22-perfekte-skitouren-wochenenden.jpg

Buch "22 perfekte Skitouren-Wochenenden"

Tiefschnee, Sonnenschein, eine stilvolle Unterkunft und ein gutes Abendessen – das sind die möglichen Zutaten für ein perfektes Skitouren-Wochenende! Dieser Rother Selection Band präsentiert eine breite Auswahl von abwechslungsreichen und sinnvoll zusammengestellten »Wochenend-Paketen«. Vom Engadin bis zum Hohen Dachstein und vom nördlichen Alpenrand bis nach Südtirol werden hier großartige Skitouren vorgestellt, für die sich eine längere Anreise und eine ganze Wochenendauszeit lohnen. Das Buch ist in der Landesgeschäftsstelle Bludenz, Untersteinstraße 57, 6700 Bludenz erhältlich.

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/RR13_Wadi-Rum_01_Photo-by-Henna-Taylor.jpg

Gewinne 2x2 Karten für die Reel Rock Tour

Als Alpenverein Mitglied hast du die Chance 2x2 Eintrittskarten für die Reel Rock Tour am 30. Jänner um 20:30 Uhr in der K1 Kletterhalle zu gewinnen. Du willst mit dabei sein? Dann sende uns eine Nachricht an office@alpenverein-vlbg.at mit dem Betreff "Reel Rock Tour Gewinnspiel".

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/JP-04-19.jpg

Caruso Carsharing - Infoabend

Am 11.01.2019 um 17:00 Uhr findet im LCT Lifecycle Tower, Färbergasse 17b, 6850 Dornbirn der Caruso Carsharing Infoabend statt. Caruso Carsharing ist die ideale Lösung für Vordenker, Wenigfahrer oder Zweitautonutzer. Keine Versicherungs-, Treibstoff-, Anschaffungs- oder Werkstattkosten mehr bezahlen.

Du bist interessiert, dann melde dich hier an.

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/LVS-Tag.jpg

Landesweiter Lawinenverschütteten Such-Tag

Ob Freeriden oder Tourengehen - sich abseits der Piste zu bewegen wird immer beliebter und so mancher stürzt sich ins Vergnügen, ohne die damit verbundenen Risiken zu bedenken. Durch Wissen und richtiges Verhalten kann das Risiko einer Lawinenverschüttung reduziert werden und das ist abseits der Piste oberstes Gebot. Mit einem aktiven Beitrag möchte Sicheres Vorarlberg in Kooperation mit der Bergrettung Vorarlberg Interessierten die Möglichkeit bieten, den Umgang mit dem eigenen LVS-Gerät zu üben. Dies kann bei einem Trainingstag unter Betreuung von Fachleuten gemacht werden, welcher am Samstag den 05. Jänner 2019 von 10.00 bis 14.00 Uhr stattfindet.

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/G20.jpg

Wanderreise Korsika - Infoabend

Edgar Eberle veranstaltet im Frühling 2019 zwei mehrtägige Reisen in die Bergwelt Korsikas. Bist auch du interessiert? Dann informiere dich am 18. Jänner 2019 beim Infoabend im Weltladen Bludenz. GR20 ab 19:00 Uhr und Korsika in Blüte ab 20:00 Uhr.

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/metall-metallisch-nahansicht-67609.jpg

AV-Schlüssel für Winterräume

Für gewisse Winterräume wie z.B. auf der Heinrich-Hueter-, Ravensburger-, Freiburger-, Reutlinger- und Kaltenberghütte sowie der Klostertaler Umwelthütte wird ein AV-Schlüssel benötigt. Gesamt stehen fünf Schlüssel in der Landesgeschäftsstelle Bludenz  zum kostenpflichtigen Verleih zur Verfügung. Eine frühzeitige Reservierung des Schlüssels wird angeraten. Abholung zu den Geschäftszeiten möglich.

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/eingeschneite-Huette.jpg

Winterräume

Schlafen, wo sich Fuchs und Hase "Gute Nacht" sagen. In einem Winterraum zu übernachten kann wirklich abenteuerlich sein. Die rund 300 Winterräume in Österreich eröffnen uns ganz besondere Wege ins Freie und vorallem ein großer Vertrauensvorschuss der Alpenvereinssektionen und ein Gut, mit dem man behutsam umgehend muss, wenn es erhalten bleiben soll.

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/JP-29-19.jpg

Skitouren und Achtsamkeitsmeditation

Der Alpenverein Bregenz bietet am Wochenende vom 22.03.2019 - 24.03.2019 in den Ötztaler Alpen den Kurs "Skitouren und Achtsamkeitsmeditation" an. Man lernt dort die Grundübungen der Achtsamkeitsmeditation kennen und integriert sie in das Skitourengehen. Anmeldeschluss ist am 31.12.2018.

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/Mitgliedskarte_2019.jpg

Namens- und Adressänderungen

Die Mitgliedskarten 2019 sollten laufend bei euch eintreffen. Falls du Namens- oder Adressänderungen durchführen willst, kannst du das direkt unter www.mein.alpenverein.at

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/auftauen-eis-eisberg-2969.jpg

15 VCÖ-Klimaschutz-Tipps für den Alltag

Mit jedem einzelnen Beitrag zum Klimaschutz können wir etwas bewegen. Speziell in Österreich ist der Verkehr der größe Problembereich. Bei der Mobilität können bereits kleine Veränderungen helfen, unser Klima zu schonen.

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/unsere-alpen_web-banner-2x1-f59298a1ceb2b9fge92cfdf4a5c1efe4.jpg

Unsere Alpen – einfach schön!

#unserealpen: Eine Kampagne der Alpenvereine in Österreich, Deutschland und Südtirol

Am 4. Dezember starteten ÖAV, DAV und AVS die gemeinsame Kampagne "Unsere Alpen". Die Alpenvereine möchten damit in einer breiten Öffentlichkeit deutlich machen, wie einzigartig, vielfältig und wertvoll die Alpen sind – und dass dieser Natur- und Kulturraum massiv bedroht ist. Trotz vieler bereits entstandener Schäden und aktueller Fehlentwicklungen lautet die Botschaft der Alpenvereine: "Die Alpen sind schön. Noch. Es lohnt sich, dafür zu kämpfen."  

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/Weihnachtsgeschenk.png

Sinnvolle Weihnachtsgeschenke

Du bist auf der Suche nach einem sinnvollen Weihnachtsgschenk? Karten, Lehrbücher, Alpine Fachliteratur, Wander-/ Kletter- und Skitourenführer uvm. sind direkt bei uns im Alpenverein Shop in Bludenz zu den Geschäftszeiten erhältlich.

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/Korsika-in-Bluete.jpg

Infoabend GR20 und Korsika in Blüte

Unser Alpinreferent Edgar Eberle veranstaltet am 18. Jänner 2019 einen Infoabend im Weltladen Bludenz für folgende Veranstaltungen: GR20 ab 19:00 Uhr und Korsika in Blüte ab 20:00 Uhr. Wenn auch du dich für einen mehrtägigen Aufenthalt in den Bergen Korsikas interessierst, dann schau vorbei.

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/Caruso.jpg

Neuer Mitgliedervorteil - Caruso Carsharing

Du spielst schon länger mit dem Gedanken Carsharing auszuprobieren? Dann schau beim Infoabend am 11. Jänner 2019 vorbei >> Hier mehr erfahren << Für alle Carsharing-Neuanmeldungen sparen unsere Mitglieder die Caruso-Mitgliedsgebühr von Jänner bis April 2019. Also nichts wie los!

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/sicher_am_berg_300_199-ce9a0b38c42156dg340f13aa270ff330.jpg

Sicherungsgeräte: Neue Videos

GriGri, Smart, Fish oder Click Up: Die Vielfalt an Sicherungsgeräten am Markt ist überwältigend. Um einen Überblick zu schaffen und die richtige Verwendung der Geräte zu vermitteln, haben wir die gängigsten Sicherungsgeräte in 11 Videoclips unter die Lupe genommen.


weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/Fotolia_75412662_Subscription_XL.jpg

Pistentouren: Position des Alpenvereins

Der Alpenverein engagiert sich seit knapp 15 Jahren auch im Bereich Pistentouren. Von der Szene werden wir als Interessensvertretung wahrgenommen. Der Bundesausschuss hat im Oktober ein Positionspapier zu den Skitouren auf Pisten beschlossen. Es soll die gemeinsame Grundhaltung dokumentieren und unsere Kommunikation zum Thema unterstützen.

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/IMG_5559.jpg

Alpenverein Rankweil - Familiengruppenleiter gesucht!

Der Alpenverein Rankweilt sucht eine(n) neue(n) Familiengruppenleiter(in). Die wichtigste Aufgabe eines Familien-Gruppenleiters ist es, gerade die Kleinsten zwischen 3 und 11 Jahren der Natur und ihrer Faszination zusammen mit Geschwistern und Eltern näher zu bringen. Dabei ist der Vielfalt des Outdoor- oder Indoorprogramm's keine Grenzen gesetzt!


weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/sunrise-171813_1920.jpg

Kanisfluh: Antrag auf Kiesbau zurückgezogen

Ein großes Aufatmen für uns, alle Naturschützer und auch für die Bürgeriniatitive. Die Firma Rüf hat den Antrag auf Kiesbau am Fuße der wunderschönen Kanisfluh zurückgezogen. Das Unternehmen hat eine realtistische alternative Abbaustelle direkt neben der Firmenzentrale gefunden.

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/JP-31-19.jpg

Digitale Tourenplanung

Mit der Plattform und der dazugehörigen App alpenvereinaktiv.com kannst du digital, schnell und kompakt deine Tour planen. Spezielles Kartenmaterial für den Winter inkl. Lawinenlagebericht und Hangneigungen stehen online und offline zur Verfügung.

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/Alpenverein_Lawinen-Update-2018-2019.jpg

Lawinen Update: Gut vorbereitet in die Wintersaison

Vortragsreihe des Alpenvereins für Tourengeher, Freerider und Schneeschuhwanderer

Für einen guten Einstieg in die Tourensaison veranstaltet der Alpenverein auch in der Saison 2018/19 die Vortragsreihe "Lawinen Update". 21 Sektionen österreichweit bieten allen, die im Winter am Berg unterwegs sind, einen spannenden Vortragsabend und ermuntern sie, ihr Lawinenwissen auf den neuesten Stand zu bringen. Der Eintritt zu den Vorträgen ist frei.

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/Fotolia_125109796_Subscription_Monthly_M.jpg

Richtig versichert auf Tour!

Unfälle passieren überall. Ob Haushalt, im Urlaub, im Straßenverkehr oder zum Beispiel beim Bergsport. Sich frei fühlen, das ist, was wir Menschen am Berg suchen.

Jedoch birgt der Bergsport allgemein ein nicht zu unterschätzendes Risiko, mit oftmals teuren Folgen. Der Alpenverein bietet daher allen Mitgliedern im Zuge der Mitgliedschaft einen weltweiten Versicherungsschutz an (AWS). Der Versicherungsschutz im Rahmen des AWS ist im Mitgliedsbeitrag bereits inkludiert.

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/Lustenauerhuette-Winterbild-mit-Rodel.jpg

Mit Kinderwagen und Rodel auf die Hütte

Die Lustenauer Hütte ist zu jeder Jahreszeit ein tolles Ziel für Klein und Groß. Die Hütte ist optimal - für Familien die noch mit Kinderwagen unterwegs sind - erreichbar. Im Winter verläuft der Weg über die Rodelstrecke. Die Lustenauer Hütte öffnet am 08. Dezember 2018 die Pforten für die bevorstehende Wintersaison.

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/Kunstschneeband-Anfang-Oktober-in-Kitzbuehel_Twitter-Michael-Mingler.jpg

JA zur Seilbahn-Nachdenkpause!

Mehr als 90 Skigebiete. Rund 950 Seilbahnen und Lifte und gut 4.000 Pistenkilometer. Das ist schon ganz schön viel für ein einzelnes Bundesland – doch manchen in Tirol noch immer nicht genug. Diese Petition ruft die Verantwortungsträger im Land Tirol zu einer Nachdenkpause zur (winter-)touristen Entwicklung Tirols auf. Jetzt mitmachen

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/Lawinen_Bericht_Deckblatt_2018_.jpg

LWD-Saisonbericht jetzt erhältlich

Der Bericht der Österreichischen Lawinenwarndienste zur letzten Wintersaison ist soeben erschienen. Das Engagement hinter diesem Werk ist außergewöhnlich und die Fülle der aufbereiteten Daten enorm. Eine absolute Leseempfehlung für alle ambitionierten WintersportlerInnen!

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/42700072_161705458073684_307011172920459264_n.jpg

Nur ständige Betreuung sichert gute Wanderwege!

Es wird in der Öffentlichkeit oft unterschätzt, wieviel Arbeitseinsatz die Betreuung der Bergwege erfordert. Wo man sich zu wenig darum kümmert, geht die Verwahrlosung schnell vor sich. Da kann das Wandern auf arg vernässten, halb zugewachsenen oder mit Windwurfholz verlegten Wegen, sehr mühsam und mitunter sogar lebensgefährlich sein.

Erfahre im Bericht mehr über unseren Einsatz bei den Wegarbeiten.

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/Fotolia_21231830_Subscription_Monthly_M.jpg

Das alpine Notsignal - Anleitung

Eine Notlage im Gebirge wünscht sich keiner. Zu schnell können extreme und nur bedingt vorsehbare Situationen am Berg eintreffen. Oftmals versagt das Handynetz oder der Akku ist leer. In solchen Situationen kann man trotzdem Hilfe verständigen.

📢 Die Anleitung findest du hier.

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/IMG_4689.jpg

Alpenvereinsjahrbuch BERG 2019

Das Jahrbuch BERG ist der jährliche Rundumblick im Bergbuchbereich. Es bietet eine einzigartige Themenvielfalt zu den wichtigsten aktuellen Ereignissen und Trends aus der Welt der Berge – von namhafter Autoren und Fotografen, in inhaltlicher und optischen Top-Qualität, beeindruckend vielfältig und engagiert.

🛒 Erhältlich bei uns im Alpenvereinsshop der Landesgeschäftsstelle, Untersteinstraße 5, 6700 Bludenz um EUR 18,90

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/_temp_image_9339_big_eec04-1024-fit-85_9783222150227-plus-zwei-grad-9339.jpg

Buchempfehlung "+2 Grad"

Der Klimawandel wird nicht nur unsere Umwelt, sondern auch unsere sozialen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen nachhaltig verändern. Helga Kromp-Kolb und Herbert Formayer fassen den Themenkomplex und die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zusammen. Sie gehen der Frage nach, warum lediglich +2 Grad Erderwärmung zu einer Bedrohung der Umwelt und auch unseres sozialen Miteinanders werden können. In konkreten Beispielen zeigen die Autoren, welche Auswirkungen der Klimawandel bereits auf Österreich hat und welche Szenarien zukünftig zu erwarten sind.
>> Erfahre hier mehr über das Buch  <<

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/Berg-und-Steigen.png

Bergundsteigen Magazin

Mit Erscheinen der bergundsteigen-Ausgabe #104 ist der gleichnamige Blog online gegangen. Das Ziel des Blogs ist es, schnell auf relevante Themen, Anfragen und Entwicklungen zu reagieren - ergänzend und begleitend zur Zeitschrift. Viel Freude beim Nachlesen!
>> Hier gehts zum Blog <<

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/sicher_am_berg_300_199-ce9a0b38c42156dg340f13aa270ff330.jpg

Lehrvideos "Sicher am Berg"

Der Alpenverein geht mit seiner Initiative "SicherAmBerg" jetzt auch das Thema Lehrvideos an. Dabei werden die Empfehlungen und das gesammelte Wissen der Bergsport-Abteilung in Form von kurzen Videoclips aufbereitet. 
>> Hier gehts zum Video <<

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/44188852_2185676828312976_4297753948091056128_n.jpg

Nachhaltige Empfehlung: "Die Direkt-Regional App"

Du möchtest bei einem regionalen Produzenten um die Ecke einkaufen aber weißt nicht wo sich der Nächste befindet und welches Sortiment verfügbar ist? Kein Problem! Unter dem Motto: "Wir bringen zusammen, was zusammen gehört" fördert Direkt-Regional die Kommunikation zwischen Produzenten und Konsumenten. Das Resultat sind kurze Transportwege, keine Zwischenhändler, Transparenz der Erzeugnisse und dadurch eine optimale Wertschöpfungskette. >> Hier geht es zum Download <<

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/paula-wiesinger-in-den-dolomiten-1920er-jahre.jpg

Women & Mountaineering - Workshop

Vom 21. - 23. November findet im Frauenmuseum Hittisau der Workshop "Women & Mountaineering" statt. Internationale Experten/innen aus Großbritannien, Frankreich, Italien, Deutschland, Österreich, Dänemark, Polen und der Schweiz kommen zusammen und widmen sich der Alpingeschichte aus frauen- bzw. geschlechterhistorischer Perspektive.
>> Mehr dazu <<

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/DSC_1183.jpg

Skinfit Aktionswoche

Unser langjähriger Partner Skinfit gewährt allen Mitgliedern des Alpenverein Vorarlberg einen Rabatt von 15% in der KW 43 von 22.10.-27.10.2018.

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/rescue-helpers-60030_1920.jpg

Bericht Alpinunfälle in Österreich - Sommer 2019

Das Kuratorium für Alpine Sicherheit hat die Unfallzahlen für den Sommer 2018 veröffentlicht.

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/cellphone-2590471_1920.jpg

Handy am Berg - Richtiger Einsatz in Notfallsituationen

Rund 8 Millionen Menschen verbringen jährlich ihre Freizeit in den österreichischen Bergen. Doch wer sich in der Natur bewegt, muss auch damit rechnen, dass etwas passieren kann. Bei rund drei Viertel aller Notfälle in den Bergen wird bereits per Handy Hilfe geholt.

Hier findest du Tipps für den Einsatz des Handys in Notfallsituationen.

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/IMG_5584.JPG

Die Familiengruppen des Alpenvereins bieten Naturerlebnisse für Groß und Klein.

Hast du dich auch schon einmal gefragt, was in den Familiengruppen des Alpenvereins unternommen wird? Der Alpenverein Blumenegg gab uns einen kleinen Jahresrückblick.

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/EOFT1819_Mbuzi_Dume-Strong_Goat_Nils_Heck_7_LR.jpg

Gewinne 2x2 Tickets für die E.O.F.T. in Wolfurt

Ein Highlight der diesjährigen E.O.F.T. ist der Film „Mzubi Dume – Strong Goat“, der die Kilimandscharo-Besteigung von Tom Belz dokumentiert. Der gebürtige Offenbacher hat im Alter von acht Jahren aufgrund einer nochenkrebserkrankung sein linkes Bein verloren. Auf Krücken meistert der 31-jährige eindrucksvoll den Weg zum höchsten Berg Afrikas mit seinen 5895 Metern. Sei auch du dabei und gewinne 2x2 Tickets :)

weiter

bild /vorarlberg_wAssets/img/newsletter/DAV_Wandern-HH-300-1600pxHans-Herbig.jpg

Alpenverein Aktiv: Tourenplanung

alpenvereinaktiv.com ist das Tourenportal der Alpenvereine inklusive kostenloser App. Ob Wandern, Klettersteige, Skitouren oder eine andere Bergsportart: Alle Infos und Tools zur Tourenplanung sind schnell, kompakt und einfach verfügbar. Vorteil: Dank Offline-Speicherung brauchst du keinen Mobilfunkempfang.

Copyright: DAV/Hans Herbig

weiter

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung