Logo Alpenverein Vorarlberg

Umweltwoche 2016 (Umweltwoche 2016)

Mitglied werden
zur Anmeldung

Umweltwoche 2016

Umweltwoche

„Kleine Schätze, große Schätze“ – unter diesem Motto steht die 7. Vorarlberger Umweltwoche. Zwischen 29. Mai und 5. Juni stehen wieder unsere Umwelt, wertvolle Lebensmittel und die bunte Vielfalt der Natur ganz besonders im Mittelpunkt.


Die Welt um uns steckt voller kleiner und großer Wunder. In unserem Land werden viele kleine und große Schritte gesetzt, um diese zu bewahren. Die Umweltwoche ist seit Jahren ein buntes Schaufenster für beides: Viele spannende Projekte, Aktionen und Veranstaltungen im ganzen Land geben zwischen 29. Mai und 5. Juni 2016 vielseitige Informationen und Impulse. Naturführungen, Kochkurse, Schulprojekte und vieles mehr machen wieder erlebbar, wie wertvoll unsere Umwelt ist und wie viele Möglichkeiten es gibt, sie zu schützen.

Jeder von uns kann im Alltag viel dafür tun und dabei auch ganz unmittelbar die eigene Lebensqualität steigern. Die Umweltwoche – eine von 52 Wochen, in denen das ganz viel Raum haben soll.

In Zusammenarbeit mit der Stadt Bludenz bietet der Alpenverein Vorarlberg in der Umweltwoche Veranstaltungen an:

Blumenwanderung zu den Bödner Magerwiesen

Führung: Josef Gantner
Termin: Sonntag, 29. Mai, 10:30
Ort: Innerbraz
Treffpunkt: Haltestelle Gasthof Rössle
Teilnehmer: max. 20
Kosten: gratis
Anmeldungen an: office@alpenverein-vlbg.at

Exkursion zur Alfenzau: ein Naturjuwel vor der Haustür

Führung: Johanna Kronberger
Termin: Sonntag, 1. Juni, 17:30 – ca. 19:30
Treffpunkt: Parkplatz Bahnhof Bludenz um 17:30, Bildung von Fahrgemeinschaften
Ausrüstung: ggf. Gummistiefel, Wetterschutz, ggf. Fernglas
Teilnehmer: max. 20
Kosten: gratis
Anmeldungen an: office@alpenverein-vlbg.at


Eröffnung des Waldlehrpfades Bludenz

Termin: Samstag, 4. Juni, 14:00
Treffpunkt: Wasserschloss Hinterplärsch (unterhalb der Talstation Muttersberg)
Führung: Johanna Kronberger 
Dauer: ca. 1 Stunde

Das offizielle Plakat zur Umweltwoche in Bludenz

weitere Informationen und Veranstaltungen der Umweltwoche finden Sie hier

Unterstützer der Umweltwoche
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung