Logo Alpenverein Vorarlberg

Jahresprogramm 2020 (Startseite)

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
Öffnungszeiten Landesgeschäftsstelle
Schlafsack Aktion

Vorteilspartner

 
 

Neuigkeiten

instagram
facebook
Radius Fahrradwettbewerb
Wir suchen Unterstützung für unsere Umweltbaustelle
vom 29. - 30.08.2020 im Europaschutzgebiet Verwall.
Covid-19 Schutzmaßnahmen auf Hütten
Infos, Fragen & Antworten rundum die Nächtigung und Einkehr auf Hütten
 Mitgliedschaft bis Ende 2020 kostenlos ...
... wenn bei Eintritt der Mitgliedsbeitrag für 2021 bezahlt wird.
 
 
Wir suchen Unterstützung für unsere Umweltbaustelle
Wir suchen Unterstützung für unsere Umweltbaustelle

vom 29. - 30.08.2020 im Europaschutzgebiet Verwall.

1
Covid-19 Schutzmaßnahmen auf Hütten
Covid-19 Schutzmaßnahmen auf Hütten

Infos, Fragen & Antworten rundum die Nächtigung und Einkehr auf Hütten

2
 Mitgliedschaft bis Ende 2020 kostenlos ...
Mitgliedschaft bis Ende 2020 kostenlos ...

... wenn bei Eintritt der Mitgliedsbeitrag für 2021 bezahlt wird.

3

Hütten

Sektionen

Kletteranlagen

Bergwetter Allgäuer und Bayerische Alpen West,Österreichische Nordalpen

Sa
15.08.
So
16.08.
Mo
17.08.
 
Samstag, 15.08.2020
Am Morgen und Vormittag halten sich zunächst noch ein paar Restwolken und Nebelbänke, im Wesentlichen ist aber am Vormittag von recht sonnigen Bergwetter auszugehen, mit ersten In der Nacht zum Samstag wird es meist trocken und teils lockert es auf, in mittleren Lagen bleibt aber häufig noch hochnebelartige Restbewölkung zurück. Richtung Berchtesgadener Alpen kann es daraus auch noch stellenweise regnen, hier bleibt es auch tagsüber bei wechselnder Bewölkung noch leicht unbeständig. Sonst lockern die Restwolken auf, ziehen sich an die Hänge zurück, steigen tagsüber höher, bis am Nachmittag die Berge meist frei werden. Die Quellwolken werden dann aber wieder größer und das Risiko für Schauer, vereinzelt auch Gewitter steigt etwas an, besonders nach Osten zu. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 10 und 20 Grad, in 2500 m zwischen 6 und 10 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 10 km/h im Mittel.bis Mittag. Diese wachsen am Nachmittag weiter in die Höhe und können zu lokalen Schauern führen, vor allem im Grenzraum zu Bayern, im nördlichen Alpenvorland bis in die nördlichen Kalkalpen herein ist auch mit dem einen oder anderen Gewitter zu rechnen. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 10 und 21 Grad, in 2500 m zwischen 7 und 10 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 15 km/h im Mittel.
Sonntag, 16.08.2020
Nach klarer bis gering bewölkter Nacht dominiert am Sonntag zunächst die Sonne. Bei sommerlichen Temperaturen bilden sich tagsüber allmählich Quellwolken. Das Risiko für Schauer und Gewitter bleibt dennoch meist gering, am ehesten sind sie noch zwischen Zugspitze und Rofan ab dem mittleren bis späteren Nachmittag denkbar. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 9 und 23 Grad, in 2500 m um 11 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 10 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 14.08.2020 um 14:13 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltungen Bezirke

 

 

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung