Logo Bezirk Rankweil

HG Klettertage Lienzer Dolomiten (HG - Klettertage Lienzer Dolomiten)

Alpenverein Vorarlberg

HG Klettertage Lienzer Dolomiten

HG

Omar - Roter Turm

Freitag 25. bis Sonntag 27. Juni 2021

Abfahrt war für 6 HGler bereits um 5:00 morgens. Nach ca. 5 Stunden Anreise mit dem Sportbus und kleiner Verpflegunspause standen wir so um 11 Uhr am Parkplatz der Dolomitenhütte (1620m).  Nach ca. 1 3/4 Std. erreichten wir unsere Unterkunft, die Karlsbader Hütte (2260m). Da am späteren Nachmittag noch eine Gewitter angekündigt war eine rasche Entscheidung notwendig.  4 Personen entschieden sich für den Seekofelklettersteig, welchen wir in ziemlich raschen Tempo bewältigten.

Der Rest übte sich im Übungskletterfelsen hinter der Hütte. PS: Daniel und Ulrich waren bereits am Vortag angereist und erkletterten am Vormittag noch die "Karlsbad". Die angekündigte Gewitterfront kam dann erst am Abend als wir das ausgezeichnete Küche in der guten Hüttenstube genossen. 

7 Bilder

 
 

Samstag 26. Juni: Die Sonne lachte uns schon früh morgens an. So genossen wir bald unser Frühstück und machten uns auf Tour.

Omar und Norman erkletterten den Klassiker der Lienzer Dolomiten "Bügeleisenkante (4, 3+ und 13 Seillängen)" auf die Laserzwand 2568m. Anschließend auf den Roten Turm (2.700m) über die Route Nordwestrampe (3+, 5 Sl.).

Gerle und Thomas machten sich an den sehr schönen Laserzklettersteig. Anschließend ging es noch weiter über den langen Panormaklettersteig in welchem wir einige Gipfel hinter uns ließen. Dabei ging es ziemlich auf und ab und mussten auch ein paar mal Reste vom langen Winter überwinden.

Ulrich und Daniel versuchten sich zuerst an der "Egger Mayer". Brachen aber nach der 1. SL ab und bestiegen dann die direkte Nordwand am Seekofel (6-, 10 SL).

Henrik und David erkletterten die Route Holzteller (5, 10 SL), welche neben dem Laserzklettersteig liegt.

Alle hatten einen erlebnisreichen Tag. Auf der warmen Hüttenterrasse wurde es einigen, trotz Getränkekühlung zu heiß. So nahmen noch einige ein "eisiges" Bad hinter der Hütte.

Am Abend wurden wir noch auf der Hütte wurde noch mit dem EM-Achteflinale "Österreich - Italien" beglückt, welches wir über eine Leinwand begutachten durften.

20 Bilder

 
 
 
 
 
 

Sonntag 27. Juni: 

Wiederum schönstes Wetter. Die Abreise gestalteten wir so das jeder noch eine Tour an diesem schönen Tag genießen konnte. Ulrich und Daniel machten an diesem Tag noch die Laserzgeist (6, 10. SL) und fahren dann wieder separat Nachhause.

Norman und Omar erkletterten die Kleine Gamswiesenspitze (2.455 m) über die Nordostkante (4, 8 SL.).

Der Rest unserer Truppe machte noch den "Madonnenklettersteig" welcher zuerst zur Großen Gr. Gamswiesenspitze(2.488m) und nach kurzem Abstieg zur Kl. Gamswiesenspitze (2454m) führte. Von dort gings steil abwärts zum Kerschbaumertörl von wo wir her gekommen waren. An der "Dolomittenhütte" stärkten wir uns und warteten bis wir wieder alle zusammen waren. Den Abschluss genossen wir noch in der Pizzeria in Göfis.

Ein herzlichen Dank an Omar der die Tour, samt Anreise perfekt organisierte. Dank auch an Norman der uns rasant Nachhause chauffierte - an Schlaf war nicht zudenken :-).

Bericht: Thomas                                                                                   Fotos: Alle TN

12 Bilder

 
 
 
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: