Logo Bezirk Rankweil

Alpingruppe - Skitour Wormakopf - Die Unvollendete - 2.538m (Alpingruppe - Skitour Wormakopf)

Alpenverein Vorarlberg

Alpingruppe - Skitour Wormakopf - Die Unvollendete - 2.538m

Thomas & Martin

Guides Thomas & Martin

25.1. Jänner 2019:

„Von Gargellen ins Vergaldnertal, bis kurz vor der gleichnamigen Alpe, wir steigen dann Richtung Roßberghütte zum Wormakopf auf. Gehzeit ca. 3 Stunden und 1050 Hm.“

So, das sind die Facts, welche ausgeschrieben standen.
Aber was erlebt man bei so einer Skitour, was wenn man zum ersten mal mit dem AV auf Tour geht?
Kurzum, hier meine kurzen Impressionen.
Die Organisation und Abfahrt vom Treffpunkt ging zügig voran und wir starteten planmäßig zum Aufstieg. Wir hatten die Ehre gleich drei Rettung-Hirten dabei zu haben und an „Pablo“ kommt eigentlich keiner ungeröngt vorbei. Was soll da noch schief gehen?
Die Pausen waren gut ausgesucht und das Lauf-Tempo war stressfrei mit Rücksicht auf konditionell Schwächere. Drum dauerte die angekündigte Tour auch knapp vier Stunden und nicht drei, wie angekündigt.
Während des Aufstiegs erhält man wertvolle Tipps von Gruppenteilnehmern, welche gleich erkennen, wo man sich verbessern kann und wie das Laufen einfacher wird. (Spitzkehren etc.)
Zum Fotografieren bleibt gruppendynamisch nicht viel Zeit, aber wenns denn wirklich sein muß, fehlt es keineswegs an Verständnis.

Die Abfahrten im Pulverschnee waren genüßlich, auch wenn die Kräfte am nachlassen waren. Man bedenke wieder mal, Energiereserven sollten nicht am Gipfel enden.
Und jetzt sind wir schon am Ende des Berichts und doch am Anfang zugleich, weil ja noch nicht erklärt wurde, warum die Tour das Prädikat „Unvollendet“ trägt. Ganz einfach: Weil wir wetterbingt kurz vor dem Gipfel wieder abgefahren sind, da uns Kälte und Schneestürme keine Aussicht auf ein gemütliches Bleiben auf 2.538m gestellt haben.

Naja, „Der Weg ist das Ziel“ und somit waren alle 12 Tourengeher zufrieden mit einem Höhepunkt auf ca. 2.500m, über mehr als 16.000 gemachte Schritte und einen unterhaltsamen Ausklang im Gastaus Schäfte, Rankweil.
Im Nachhinein bin ich froh, die Tour gebucht zu haben und kann den AV-Rankweil jedem empfehlen der mit einer gemischten Gruppe unterschiedlichen Alters ein paar schöne und sichere Stunden in unseren prachtvollen Alpen verbringen will.

Bericht: Herbert N.

Fotos: Herbert N., Thomas W.

Gruppe

27 Bilder

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: