Logo Bezirk Montafon

Wanderung im Verwall (Unterwegs im einsamen Verwall)

Alpenverein Vorarlberg
MITGLIED werden
zur Anmeldung

Wanderung im Verwall

Als Ausgangspunkt wählten wir Rauz am Arlberg, von wo wir über die Kaltenberghütte Richtung Kaltenberg aufstiegen. Vom "Kracherl", einem Übergang in das Maroital, sehen wir vor uns den grandiosen Kaltenberg, der oft auch im Winter bestiegen wird, und darunter die beiden Kaltenbergseen. Der Weiterweg führte uns vorbei an diesen Seen. Wir wählen jedoch nicht den Aufstieg zum "Gstansjöchl", sondern zweigen Richtung Maroital ab. Hier sind wir weglos unterwegs, nur mit guten Ortskenntnissen ist ein Abstieg problemlos möglich. Durch das anschließende Schönververwall gelangen wir nach St. Anton a.A. und mit dem Bus retour zu unserem Ausgangspunkt. Für alle Teilnehmer war diese Wanderroute größtenteils nicht bekannt und daher Neuland - was alle freute.

Franz


Bild unten: auf dem Weg zur Kaltenberghütte


Verwall

Bildunterschrift

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Ut commodo pretium nisl.

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: