Logo Bezirk Montafon

Schitour Glanderspitze (Schitour Glanderspitze)

Alpenverein Vorarlberg
Mitglied werden
zur Anmeldung

Schitour Glanderspitze

14. Jänner 2018

Tourenführer: Dieter Kerbl

Oberhalb von Landeck – Zams erhebt sich das Naherholungsgebiet Venet. Mit einer modernen Seilbahn ist dieses in wenigen Minuten mühelos zu erreichen. Im Winter gibt es hier auch ein kleines aber feines Schigebiet das jedoch fast untergeht durch die mächtige Präsenz der Schistation Fiss-Ladis-Serfaus.

Für sportlich ambitionierte Schitourengeher bietet sich ab dem Weiler Zammmerberg/Grist eine lohnende Aufstiegsvariante an. Sie ist nie sonderlich steil und mit etwas objektiver Tourenplanung keineswegs lawinengefährlich.

In Fahrgemeinschaften erfolgte die Anreise zum Startpunkt. Bei leicht frostigen Temperaturen erfolgte der Anstieg über offenes Almgelände und lichtem Lärchenwald. Oberhalb der Waldgrenze war der Schnee oft windverblasen, die Gratkante oft ausgeblasen. Trotzdem war ein Vorwärtskommen mit den Schi jederzeit gut möglich. Vom Gipfel der 2512 m hohen Glanderspitze hat man dann eine perfekte Rundumsicht in die Berggruppen von Samnauner, Verwall und Lechtaleralpen.

Die Schiabfahrt zurück zum Ausgangspunkt war auf Grund der Neuschneeauflage recht ansprechbar. Lediglich die letzten 200 Hm verlangten eine etwas dosierte Fahrweise.

Ein Teil unserer Gruppe bevorzugte jedoch gleich die Pistenabfahrt nach Zams/Riffenal, von wo wir dann wieder gemeinsam die Rückfahrt unternommen haben.

Berichtverfasser: Dieter Kerbl

Einige Bilder von unserer Tour findet Ihr unter Alben.

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung