Logo Bezirk Montafon

Schitourenwochenende Sellrain (Schitourenwochenende Sellrain)

Alpenverein Vorarlberg
Mitglied werden
zur Anmeldung

Schitourenwochenende Sellrain

Sellrain, 13.01.2016 bis 14.02.2016

Tourenführer: Florian Dönz

Nach den Schneefällen und Föhn war bei mittelmäßigem Wetterbericht die Durchführung dieser Tourentage sehr fraglich.

Doch nach Rücksprache mit dem Hüttenwirt und intensivem Studium des Lawinenlageberichtes starteten wir mit 7 Personen am 13.2. um 6.30 Uhr in Schruns. Nach dem Arlbergtunnel erwarteten uns tief winterliche Straßenverhältnisse. Doch bis wir in Lisens im Sellrain eintrafen, zeigte sich bereits zaghaft die Sonne. Der Weg führte uns über eine sehr dünne Schneedecke zum Westfalenhaus. Nach einer Stärkung wollten wir den Winnibacher Weißkogel besteigen. Doch inzwischen blies der Sturm so stark, dass wir knapp unter dem Winnibachjoch umdrehten. Nach einer Stunde auf der Hütte war der Spuk vorbei und das Wetter besserte sich.

Der Hüttenwirt verwöhnte uns mit dem vorgezogenen Dessert – Kaiserschmarren als Nachmittagsjause. Generell kann die vor 6 Jahren umgebaute Hütte sehr empfohlen werden – freundliches  Ambiente, gute Küche, sehr angenehmer Hüttenwirt,…

Am Sonntag zog es uns auf den Längenthaler Weißerkogel. Wir suchten zunächst über die abgewehten Rücken ausreichend Schnee um auf den Talboden zu gelangen. Hier deponierten einigeTeilnehmer noch etwas Gepäck. Entlang der abgeblasenen Moräne gelangten wir auf den Ferner und steiler werdend zum Schidepot. Die letzten Meter ging es zu Fuß zum Gipfel. Das Wetter war wesentlich besser als prognostiziert. So bemühten wir uns alle, in den (Platten-)Pulver schöne Spuren zu zaubern. Wider Erwarten kam es nicht zu allzu vielen Kontakten unserer Schi mit den Steinen.

Einer der Teilnehmer wollte das deponierte Gepäck nicht mitnehmen - für eventuelle weitere Touren?

Wegen der schlechten Wetterprognose für Montag fuhren wir ab und ließen das Wochenende im Gasthof Lisens ausklingen.

Berichtverfasser: Hermi Dönz

Einige Bilder von unserer Tour findet Ihr unter Alben.

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung