Logo Bezirk Montafon

Wanderung Valülla (Wanderung Valülla)

Alpenverein Vorarlberg
Mitglied werden
zur Anmeldung

Wanderung Valülla

Silvretta, 02.08.2015

Tourenführer: Elisabeth Gauß

Der Wetterbericht verhieß für den ersten Augustsonntag zwar ein schnelles Ende des Zwischentiefs, doch da oben in der Silvretta rund um die Vallüla hingen die Wolken und der Nebel bis in den frühen Nachmittag drin – eine mystische Stimmung mit extrem hoher Luftfeuchtigkeit bescherten uns nicht nur meditative Momente, sondern auch eine Spezialkur für den Teint.

Fast 20 Bergwanderer fanden sich am Zeinisjoch ein, um den „Neuen Vallülaweg“ zu beschreiten, der erst vor 2 Jahren eröffnet wurde und eine Verbindung aus dem Verwall in die Silvretta darstellt – ein traumhaft schöner abwechslungsreicher Weg vom Kops-Stausee an unzähligen kleinen Seen vorbei zu den herrlichen Vallülaseen, weiter erneut durch Blockgelände hoch zum Joch zwischen großer und kleiner Vallüla. Auf unserem kurzen Abstecher ins Nachbarland Tirol schaffte es dann endlich die Sonne, so dass wir bei schönstem Wetter schließlich den Einkehrschwung in den Gasthof Piz Buin am Silvretta Stausee machen konnten.

Schön war´s! Nass war´s! Und alle hatten zum Schluss große Lust, bald wieder dorthin in die Silvretta zu kommen, bei schönem Wetter und guter Sicht, um diesen Weg und vor allem die grandiosen Panoramen mit eigenen Augen zu sehen…

Berichtverfasser: Elisabeth Gauß

Einige Bilder von unserer Tour findet Ihr unter Alben.

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung