Logo Bezirk Lustenau

23. Juni 2019 - Bergtour Mörzelspitze (/vorarlberg-bezirk-lustenau/index.php)

Alpenverein Vorarlberg
Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung

23. Juni 2019 - Bergtour Mörzelspitze

Bergtour Mörzelspitze:

Wanderung von der Bushaltestelle Ebnit Sattelweg auf die Mörzelspitze

Höhenmeter: 800m

Gehzeit: ca. 6 Stunden

Ausrüstung: Stabile Bergschuhe, Schistöcke, Regenschutz, Sonnenschutz, Verpflegung und Getränke

Fahrt mit Bus:

Bus 50

  • Gaissau Kirschplatz ab: 6:36 Uhr
  • Höchst Kirchplatz ab:     6:46 Uhr
  • Lustenau Kirchplatz ab: 7:06 Uhr

Umsteigen auf Bus 47, Bushaltestelle Dornbirn Sägerbrücke/Campus V

  • Dornbirn Sägerbrücke/Campus V ab: 7:52 Uhr
  • Ebnit Sattelweg an:       8:17 Uhr

Bitte Busfahrkarte Ebnit Sattelweg retour lösen

Führung:   Irmgard Fitz

15. Juni 2019 - Familiengruppe - Waldhütten bauen in Oberbildstein

Familiengruppe -  Waldhütten bauen in Oberbildstein

Ein Mail mit den genauen Details geht dann eine Woche vor dem Termin an alle angemeldeten Teilnehmer raus.

Anmeldung bis zum 4. Juni bei Philipp

Email:  Philipp.Valkanover@gmail.com 

25. August 2019 - Familiengruppe - Wassertag in Hard

Familiengruppe -  Wassertag in Hard am 25. August.

Der Wassertag findet im Naturschutzgebiet Rheindelta in Hard statt. Wir haben dafür eine Führung beim Naturschutzverein Rheindelta gebucht. 

Hier im Link http://rheindelta.org/startseite/exkursionen-und-programme/ könnt ihr euch das etwas genauer anschauen.
Die Exkursion ist für Klein und Groß eine super Gelegenheit Tiere zu beobachten, Neues zu lernen und Spaß am Wasser zu haben.

Beginn ist am 25. August vor beim Rheindeltahaus um 9 Uhr und dauert bis etwa 12 Uhr. Anschließend haben wir vor Ort die Möglichkeit zu Grillen.

Bezüglich Anreise würden wir uns noch etwas überlegen wenn wir wissen wie viele wir sind und wie alt die Kinder sind.
Ihr braucht nur Wechsel Kleidung und Verpflegung. Becherlupen, Netze und sonstiges wird uns vor Ort zur Verfügung gestellt.

Für Mitglieder im Alpenverein ist diese Exkursion kostenlos. Für Nichtmitglieder sammeln wir einen Beitrag von 2 Euro pro Teilnehmer ein. Kinder unter 3 Jahren zahlen nicht.

Wir sollten in etwa wissen wieviel Personen wir sind, daher wäre eine Anmeldung bis Ende Juli super

Anmeldung bis Ende Juli bei Philipp

Email:  Philipp.Valkanover@gmail.com 

Montag 8. April 2019 - Kurze KLETTERSTEIGE

Kurze KLETTERSTEIGE (auch für Anfänger) an Montag- oder Dienstag Abenden nach 17:00 mit HELMUT und/oder FRANZ

Ziel je nach Wetter-/Verkehrsstaulage.

Im Prinzip alle 2 Wochen, diesmal aber schon wieder nächsten Montag den 8.4.2019

Treffpunkt: 17:20 kleiner Parkplatz Ostende Zellgasse (-> links 50 Meter vor Sender-Kreuzung)  

Mitzubringen: Berg- oder Sport- oder Wanderschuhe, Klettergurt (falls vorhanden), Klettersteigset (falls vorhanden), Kopfbedeckung (Kletterhelm oder Radhelm oder Schirmkappe), Handschuhe (z.B. Gartenhandschuhe).

Führung: Helmut Riedmann und/oder Franz Wolf

                Tel. Helmut: 0680/238 06 70 (nur SMS)

                Tel. Franz: 0680/151 57 13

Nachruf für Ehrenmitglied ADOLF FRUHMANN

verstorben am 16.01.2019, Verabschiedung am 21.01.2019

letzte Ruhestätte: Gemeinschaftsgrab Friedhof Hasenfeld

Adolf Fruhmann

Herr Adolf Fruhmann, liebevoll Adi genannt, war zeitlebens ein begeisterter Bergfreund, der in Gottes freier Natur Kraft und Freude tanken konnte.

Er verkörperte den Alpinisten alter Schule. Seiner Ansicht nach musste eine Bergtour oder Wanderung zumindest im Morgen­grauen starten, so sei man auf der sicheren Seite. Seine Gipfeljause war eine Kalorienbombe - oft bestand sie aus einer Binde Speck, ihm schmeckte es augenscheinlich. Ebenso legendär wie regelmäßig war sein Gipfelnickerle, auch das tat ihm gut. Mit einem unüberhörbaren Gemma gab er dann den unmissver­ständlichen Befehl zum Aufbruch.

Dieser neuzeitliche Kram, wie Sportklettersteige, Mountain­biketrails oder Hallenkraxeleien, seien für einen gestandenen Bergler nichts gescheites. So seine Worte.

Wer die steirische Eiche kannte, wusste, dass er Kraft hatte wie ein Bär und eine Kondi (sein Ausdruck) wie fünf Ackergäule zusammen. Sein alpinistischer Massstab war der Mont Blanc, das Matterhorn oder zumindest der Stüdelgrat am Glockner. Aber auch die Geselligkeit verschmähte er nicht, dort konnte er im Kreise Gleichgesinnter, sein Bersteigerlatein zum Besten geben.

Adolf Fruhmann fühlte sich im Lustenauer Alpenverein sehr wohl - es war sein Verein. Als ehrenamtlicher Alpinwart und Touren­führer zeigte er mit sichtbarer Begeisterung zahlreichen Menschen die unvergleichliche Welt der heimischen Berge. Der Dank für seine Führungen waren zufriedene und glückliche Ge­sichter - und die Vorfreude auf das nächste mal.

Für seine besonderen Verdienste als Alpinwart und Tourenführer ernannte ihn der Alpenverein Lustenau im Jahre 2015 zum Ehren­mitglied.

Der gemeinsame Dank gilt unserem geschätzten Ehrenmitglied. Es bleibt der Trost: Adi ist in der Erinnerung geborgen und lebt dort weiter.

Alle unsere Erdenwege sind rund und kehren eines Tages wieder zum Ausgangspunkt zurück. Adolf Fruhmann hat seine irdische Wanderung abgeschlossen und ist zu seinem Schöpfer heimgekehrt.

Unser Mitgefühl gilt seiner Frau Irmgard und seinen Trauer­familien.

Lustenau, 21. Jänner 2019, Armin Fröwis

18. - 25. April 2019 (Ostern) Skitourentage auf der Bielerhöhe - Silvretta

Gründonnerstag den 18. bis Donnerstag den 25. April 2019 (Ostern) Skitourentage auf der Bielerhöhe - Silvretta

Übernachtung im Berggasthof Piz Buin in 2 Bettzimmern.

Von dort diverse Touren in der Umgebung des Silvrettastausee möglich: Hennenköpfe (2704m, 2h), Breitfielerberg (2147m, 2h), Rauhkopfsattel (3101m, 4h), Schneeglocke (3223m, 5h), Piz Buin (3302m), ...

Schneeschuhwanderungen und Langlaufen ist ebenfalls möglich.

Kosten:     Euro 85.--/Tag

                 Vermuntbahn - Tunnelbus - Silvrettasee Euro 31.--

Es stehen nur begrenzte Plätze zur Verfügung.

Anmeldeschluss: Sonntag 9. Dezember 2018

Verbindliche Anmeldung über Günter Nagel per Email: E-Mail

Führung: Franz Bucher

Veranstaltungen und Touren 2019

Tourenplan zum Herunterladen und ausdrucken

Veranstaltungen und Touren 2019

Die Touren finden Sie auch unter den Terminen

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Mit allmählich sinkendem Luftdruck und einer feuchter werdenden westlichen Höhenströmung erreicht eine schwache Kaltfront die Alpen von Nordwesten her. Es wird labiler und kühlt dabei etwas ab.
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung