Logo Bezirk Hohenems

Familiengruppe unter neuer Leitung (Startseite)

Alpenverein Vorarlberg
Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
Unser Verein wird gefördert von der Stadt Hohenems
Unser Verein wird gefördert von der Stadt Hohenems
Alpenvereinaktiv.com
Alpenvereinaktiv.com

"Let the children walk"

Bild Let the children walk!

Kontoverbindung für freiwillige Spenden:

IBAN: AT793746800001445139
BIC: RVVGAT2B468

 
 

Mittwochwanderer-Neuigkeiten 

Bilder von den letzten Mittwoch-Winterwanderung am 4.März 2020 sind in der Rubrik Alben / 2020 zu finden.

Nächster Versuch: Groβe Wanderung am 1. Juli 2020 mit Elisabeth und Gertraud „Rund um die Hohe Kugel“.

Wir fahren dazu mit PKW auf die Millrütte.

V1: Millrütte – Maisäβ – Treiet – Schneewaldalpe – Fluhereck – Millrütte. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit notwendig. GZ 6 Std, 600 Hm.

V2: Millrütte – Briedleralpe – Fluhereck. GZ 3,5 Std

Gäste herzlich willkommen, es besteht Mitfahrgelegenheit.

Treff / Abfahrt: 08:00 Uhr Postparkplatz.

Anmeldung am Montag, 29.06. von 18:00 bis 20:00 Uhr bei Elisabeth, Tel. 0699 1179 4470

Alpingruppen-Neuigkeiten 

Den Bericht und die Fotos der Tour Staufenstern am Sonntag 16. Mai 2020 können in der Rubrik Berichte/2020 nachgelesen werden.

Familiengruppe unter neuer Leitung

Wie bei der Jahreshauptversammlung im Jänner 2020 aufgezeigt, wurde für die Familiengruppe nach einer oder mehreren Familien gesucht, welche die Leitung übernehmen möchten.

Vanessa und Simon Ender haben sich dann im Frühjahr auf deren Eigeninitiative bei uns gemeldet und zugesagt, dass sie ab Herbst 2020 die Familiengruppe mit Unterstützung der "alten Hasen" übernehmen möchten.

Wir freuen uns sehr darüber! Vielen Dank für euer Engagement und Interesse!

Thomas Francz.

Wir möchten uns gerne Vorstellen

Wir sind Simon und Vanessa mit Lorena und Emilian, nicht zu vergessen unserem Goldi Djino.😊

In unserer Freizeit sind wir gerne in der Natur, lieben es die Wälder, Bäche und vieles mehr zu erkunden. Wir gehen gerne Wege wo es was spannendes zu sehen gibt, egal ob es die Landschaft oder die Tierwelt ist, Gipfel sind uns nicht so wichtig, Spaß wollen wir haben.

Mich Vanessa und Lorena trifft man auch mal hoch zu Ross Emilian begleitet uns da mal gerne mit dem Fahrrad 😊

Natürlich genießt auch unsere Fellnase die Ausflüge in vollen Zügen.

Familie Ender

Wir sind auch begeisterte Camper bis Simon fertig ist mit aufstellen, Zelt, Licht, Küche etc… dauerts ein wenig, danach könnte man meinen wir bleiben den ganzen Sommer.

Im Winter bauen wir gerne Schneemänner und auch mal ein Iglu wenn genug Schnee da ist 😉 wir rodeln gerne und sind begeisterte Schi-Hasen. 😊

Das war ein kleiner Einblick 😊 wir freuen uns schon euch kennen zu lernen und hoffen auf viele spannende und abenteuerlichen Erlebnisse.

 

Berg-Aktiv / Ausrüstung & Sicherheit

Empfehlungen und Tipps:

Der Alpenverein möchte Bergbegeisterte stets über die neuesten Sicherheitstipps und Ausrüstungsstandards informieren. Unter den nachfolgenden Rubriken stellen wir wertvolle Informationen zur Verfügung, die laufend ergänzt werden.

Termine

Newsletter

Sie möchten über Neuigkeiten des Emser Alpenvereins auf dem Laufenden sein?
Nach der Anmeldung erhalten Sie komfortabel den Newsletter per Email zugesandt.

 

Bergwetter Allgäuer und Bayerische Alpen West,Österreichische Nordalpen

Mo
06.07.
Di
07.07.
Mi
08.07.
Do
09.07.
Fr
10.07.
Sa
11.07.
So
12.07.
Mo
13.07.
 
Montag, 06.07.2020
Schon im Lauf des Vormittages mit zunehmendem Nordwestwind besonders an der Alpennordseite und nach Westen zu steigende Schauerneigung. Im Lauf des Tages mehr und mehr Quellwolken, Wolkenfelder und weniger Sonne. Gegen Abend zieht eine Kaltfront aus Nordwesten durch. Sie bringt kräftige Schauer und starken Wind, sowie eine markante Abkühlung. Dahinter lockern die Wolken bald wieder auf. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 6 und 17 Grad, in 2500 m zwischen -1 und 10 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 25 km/h im Mittel.  
 
Dienstag, 07.07.2020
Der Dienstag bringt zunächst sommerliches Schönwetter mit viel Sonne. Zu Beginn im Nordstau noch Restwolken und möglicherweise letzte Regentropfen, dann setzt sich aber schnell die Sonne durch. Das Ausgangsniveau der Temperaturen ist nach Durchgang der Kaltfront etwas niedriger als an den Vortagen, damit wird es am Nachmittag nicht ganz so warm. Nullgradgrenze auf rund 4500 Meter. Bis zum Nachmittag zieht aus Nordosten ein dichter aber tiefliegender Wolkenschirm auf, der die Sonne verdeckt und bis zum Abend wieder verschwindet. Nach Sonnenuntergang fallen die wenigen Quellwolken zusammen. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 5 und 15 Grad, in 2500 m zwischen -1 und 6 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 15 km/h im Mittel.  
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 05.07.2020 um 11:39 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Die Alpen liegen im Einflussbereich eines Ausläufers des Azorenhochs, das für warmes und stabiles Sommerwetter verantwortlich ist. Am Montag nimmt der Hochdruckeinfluss langsam ab, mit Annäherung eines Tiefs von Norden erreicht mit auflebendem West- bis Südwestwind eine Kaltfront die Alpen.
 
 
AV Logo Hohenems
 
 
 

 Österreichischer Alpenverein, Bezirk Hohenems

Franz-Josef-Aberer-Weg 10, 6845 Hohenems

ZVR-Zahl: 326511943

Homepagebearbeitung: Thomas Francz, E-Mail

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung