Logo Bezirk Götzis

Biketour Allgäuer Hopfenrunde (Biketour Allgäuer Hopfenrunde)

Alpenverein Vorarlberg
Mitglied werden
zur Anmeldung

Biketour Allgäuer Hopfenrunde

„Biketour Allgäu Hopfenrunde“                                          05.08.2017

Elf Biker haben sich zur ausgeschriebenen Geniessertour angemeldet und so starten wir nach erstem Bike-Check vor Oberdorf an der Arge. Roland unser Guide führt uns entlang der Arge bis zum Bodensee, durchqueren Langenargen und Friedrichshafen und halten dann wieder ins Landesinnere Richtung Tettnang zu. Die Landschaften wechseln ständig zwischen Schilfland, Wald, Wiesen und Feldern, vorbei an Obstplantagen und hohen Hopfenpflanzungen hindurch. Auch Erdbeerfelder die gerade in der Ernte sind, lassen Robert das Wasser im Munde zusammenlaufen. Flusslandschaften wechseln mit Hügeln und immer wieder mal mit kleinen Anstiegsrampen, aber insgesamt sehr gemütlich. In Tettnang setzen wir uns mitten im Marktgeschehen beim Dolomiti-Cafe zum ersten Genusshock hin, das Städtchen hat ein schönes altertümliches Flair. Wir genießen die feinen Sachen und Robert natürlich seinen Erdeerbecher. Gestärkt geht’s weiter über hügelige Hopfenfelder kreuz und quer, denn Roland weiss immer wieder einen Umweg dazwischen, der für eine willkommene Abwechslung sorgt. So landen wir im Hopfenmuseum bei Siggenweiler, hier werden alle möglichen Biere angeboten und natürlich kommen wir nicht umhin, diese auch zu probieren. Die Mädels trinken Ladies-Killer und Schmuser dazu, und unser Gelächter unterhält den gesamten Biergarten. Aufgrund unseres straffen Zeitplanes geht sich jedoch ein Museumsbesuch nicht mehr aus und wir fahren lustig weiter über tolle Landschaften und kleine Trailabschnitte, vorbei am Deggersee und Schleinsee, mitten durch Busenhausen hindurch zu einem wunderbaren Aussichtsplatz bei der Antoniuskapelle, die gerade in Vorbereitung für eine Hochzeit ist. Nun macht sich aber bei allen der Hunger bemerkbar und es geht in direkter Linie zur Vinothek Schmidt, wo wir bei gutem Tropfen und leckeren Speisen die tolle Aussicht auf den Bodensee und die umliegenden Berge genießen können. Die Zeit vergeht im Fluge und es wird Zeit wieder aufzubrechen, denn der Abend naht. Roland führt uns wieder sicher navigierend zurück zum Ausgangspunkt und zufrieden fahren wir dann nach Hause. Wir danken Roland für die angenehme, gemütliche und abwechslungsreiche Biketour mit viel Genuss und Fröhlichkeit. Es war eine tolle Truppe und Rudi unser neuer Gast fühlte sich sichtlich wohl.

 

Roland, Christl, Florian, Karin, Elmar, Robert, Horst, Meinrad, Rudi, Andi, Susi

29 Bilder

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung