Logo Bezirk Götzis

Info für MTB (Startseite)

Alpenverein Vorarlberg
Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
Noch versichert?
150 Jahre Wanderung

Wenn man die Berge liebt, akzeptiert man auch, wenn sie die Bedingungen stellen.
Jean-Christophe LAFAILLE

 
 
Biketour Flims Segnes
Biketour Flims Segnes

 

1
Wanderung Berggeistweg
Wanderung Berggeistweg

 

2
Dienstag Wandergruppe - Bilder vom August
Dienstag Wandergruppe - Bilder vom August

 

3
Klettersteig St. Anton
Klettersteig St. Anton

 

4
Biketour St.Galler Rundtour
Biketour St.Galler Rundtour

 

5
Dienstag Wandergruppe - Bilder vom Juli
Dienstag Wandergruppe - Bilder vom Juli

 

6

Info für MTB

Info für MTB

Termine

Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der jeweiligen Veranstaltung gemachte Bildaufnahmen entgeltfrei in unserem Print- und Internet-Medien, sowie in unseren Vereinsräumlichkeiten publiziert werden können. Dies geschieht zum Zweck der Steigerung der Attraktivität unseres Vereins im Rahmen unserer Öffentlichkeitsarbeit.

Unser Wiesle

des Wiesle hat Sommerpause

 

Bergwetter Vorarlberg

So
23.09.
Mo
24.09.
Di
25.09.
Mi
26.09.
Do
27.09.
Fr
28.09.
Sa
29.09.
So
30.09.
 
Samstag, 22.09.2018
Aus der Nacht heraus gibt es noch ein paar Schauer, die Schneefallgrenze ist aufgrund des starken Windes schwer festzulegen, von Neuschnee kann nicht die Rede sein. Noch in der Früh klingen letzte Schauer ab und die Wolken lockern auf. Am Nachmittag ist es damit in allen Gebirgsregionen freundlich, aber kalt und stark windig im exponierten Gelände. Temperatur in 2000m: 0 bis 3 Grad. Höhenwind: stark bis stürmisch aus West.  
 
Sonntag, 23.09.2018
Der Tag beginnt noch stark bewölkt, oft stecken die Gipfel in der Früh noch im Nebel. Es kann auch leicht tröpfeln. Tagsüber scheint bald wieder die Sonne auf das Gelände, das bald abtrocknet, denn die Temperaturen steigen nochmals kräftig an. Temperatur in 2000m: 4 bis 14 Grad, Höhenwind: weiterhin stark bis stürmisch hauptsächlich aus westlicher Richtung.  
 
Montag, 24.09.2018
Temperatursturz im Gebirge seit der Nacht! Hinter einer nächtlichen Kaltfront beginnt der Tag noch nass-kalt und unbeständig sowie windig, Schneeschauer gibt es oberhalb ca. 1500m. Die Sicht verbessert sich im Tagesverlauf etwas und die Sonne blinzelt zeitweise durch. Im höheren Lagen ab ca. 2000m dürfte der Schnee vorübergehend liegen bleiben. Temperatur in 2000m: -3 Grad, Höhenwind: mäßig aus nördlicher Richtung.  
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 22.09.2018 um 05:49 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

Verantwortlich für diesen Inhalt Elmar Pöpl _ elmar.poepl@vol.at

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung