Logo Bezirk Feldkirch

Seiltechnik und Hochtourenkurs (Seiltechnik und Hochtourenkurs)

Alpenverein Vorarlberg

Seiltechnik und Hochtourenkurs

Lünersee

Mai / Juni 2016


Drei Teile haben stattgefunden:

1. Teil: Abseilen und Prusiken (Ashley-Klemm-Knoten), Klettergarten Felsenau

10. Mai 2. Teil: Prusik, HMS (Munter-Hitch), Sack (Haushaltsknoten), Anker, Spieren, Seil "verkürzen" (Seil aufbinden), Abseilen am eingelegten Eispickel, Pickelanker, Seilschaft, 5er und 6er Seilschaft, gehen am Seil, mit oder ohne Steigeisen und mit Eispickel, Abseilstelle (an Felsbrocken), Schattenlagant , 29. Mai3. Teil: Achter zurückgebunden (gefädelt), Prusik (detto), Seilrolle in der Douglass-Hütte bei Regenwetter, Anseilen, 3er, 4er und 5er Seilschaft (Optimal bei Mannschaftszug), Seil aufbinden, Anseilknoten Bulin (Palstek), Butterfly, Seilrolle am Lünersee bei Restschneeflecken, Klettersteig mit eingebautem Karabinerset an Bandschlinge Anker und Mastwurf für die Karabinersicherung, Steigeisen, Pickel, Pickelanker, Lünersee.

5. Juni,  A 2,  a 10,  a 13 = gesamt 25 TeilnehmerInnen plus Tourenleiter.

Literaturempfehlung: SEILTECHNIK von Michael Larcher und Heinz Zak, 6. Auflage 2014

Martin

 
 
<
>
 
 
<
>
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung