Logo Bezirk Feldkirch

Großer Spaziergang am Alten Rhein (Großer Spaziergang am Alten Rhein)

Alpenverein Vorarlberg

Großer Spaziergang am Alten Rhein

Alter Rhein

23. März 2016

Durch die Rheinregulierung blieb das ursprüngliche Flussbett als wildromantische Flusslandschaft erhalten. Die Pfade entlang dem Flusslauf führen durch ein besonderes Wandergebiet.

Mit Öffis fahren wir nach Lustenau Wiesenrain und beginnen unsere Wanderung bei der Rheinbrücke die ins benachbarte schweizerische Widnau führt. Zuerst geht es auf der vorarlberger Seite bis zum Zollamt Schmitter. Hier wechseln wir auf die schweizer Seite und wandern im Auwald auf einem schmalen Pfad am Wasser entlang. Beim Diepoldsauer Bad geht es wieder auf heimatlichen Boden bis zum Zoll in Hohenems. Ein Stück gehen wir hier auf der Straße bei den Rheinauen, bevor der Weg wieder an das Flussbett führt. In dieser idyllischen Landschaft, mit schönen Badeplätzen und Wasservögeln zum Bestaunen, genießen wir unsere Mittagsrast. Der nächste Abschnitt unserer Wanderung wird durch ein  neues Bild geprägt, denn hier ist der Bieber eingezogen. Viele Bäume sind geknickt und einige ragen umgestürzt aus dem Wasser. Beeindruckt von diesem Naturschauspiel wandern wir weiter am Götzner Hof vorbei zum Zoll in Mäder. Nun geht es ein kurzes Stück dem Damm entlang und beim Kogaplatz hinunter zur Bus Haltestelle in Mäder. Der Bus bringt uns nach Götzis und hier machen wir einen Einkehrschwung im Café Ellensohn. Mit vielen schönen Eindrücken aus unserer nächsten Nähe fahren wir mit der Bahn nach Hause.


Bericht Rosmarie, Fotos Eveline 

 
 
<
>
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung