Logo Bezirk Feldkirch

Lusgrind (Lusgrind)

Alpenverein Vorarlberg

Lusgrind

Lusgrind

Die letzten Meter der Mittwochswanderer auf den Lusgrind

Mittwochwanderer auf dem Lusgrind 2286m 

Dass man auch eintägig eine schöne Querung vom Arlberggebiet ins Walsertal machen kann bewiesen die Mittwochwanderer. Vom Formarinsee über den Lusgrind nach Marul führte die letzte Tour an einem Bilderbuchtag.

Am Bahnhof Feldkirch treffen sich 24 erwartungsfrohe Wanderer schon um halb Sieben zur Fahrt nach Lech zum Formarinsee. Am Formarinsee ist es noch schattig und frisch. Zügig marschieren wir Richtung Laguz bis zur Abzweigung auf die schwarze Furka. Nach erster Trinkpause und Bergstudium rundum nehmen wir den Aufstieg auf dieses Joch steil und schweißtreibend in Angriff. Bei diesem strahlend schönen Wetter mit super Fernsicht oben auf der Furka ist die Mühe des Aufstieg schnell vergessen und der Gipfel lockt. Die letzen Meter auf den Lusgrind schaffen wir locker. Zurück auf dem Joch gibt es einen Umtruck, Schinkengipfel zum Geburtstag von Rosi. Die Gruppe dankt mit einem Happy Birthday.  Alle genießen den besonders schönen Abstieg zur Alp Faludriga. Pünktlich erreichen wir den Wanderbus im Fuchswald, der uns zum Ausklang in die Walserklause bringt.

Bericht Rosmarie, Fotos Marika

 
 
<
>
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung