Logo Bezirk Egg

Klettern Nachwuchslandesmeisterschaft am 24. März 2018 (Nachwuchslandesmeisterschaft)

Alpenverein Vorarlberg
MITGLIED werden
zur Anmeldung

Klettern Nachwuchslandesmeisterschaft am 24. März 2018

Nachwuchslandesmeisterschaft

Vorarlberger Landesnachwuchsmeisterschaft im Sportklettern mit „special guest“ Adam Ondra

 Am 24. März kämpften in Dornbirn ca. 70 Nachwuchskletterer um den Meistertitel in den Disziplinen Lead und Speed. Die Überraschung war groß als Adam Ondra kurz vor Schluss plötzlich anwesend war und die Siegerehrung vornahm. Adam Ondra (Tschechien) ist einer der weltbesten Kletterer und Vorbild für sehr viele Nachwuchskletterer.

 Die Vorarlberger Nachwuchskletterer haben am Samstag gezeigt was sie können. Bei strahlendem Wetter und blauem Himmel haben sich die jungen Athleten erstmals im Außenbereich der K1-Kletterhalle gemessen. Gestartet wurde in den Disziplinen Lead und Speed. Am Start waren Kletterer der Klassen Superminis (U8) bis Jugend A (U18).

Gleich sechs Kletterer konnten den Meistertitel sowohl in Lead als auch in Speed holen und haben so ihre Klasse ganz besonders unter Beweis gestellt.
Kreyer Katharina (AV Bludenz)
Kathan Matthäus (AV Feldkirch)
Dür Valentin (AV Egg)
Tabernig Emma (AV Bludenz)
Hofherr Andreas (AV Feldkirch)
Feuerle Nemuel (AV Dornbirn)

Mit 16 Stockerlplätzen konnte die Athleten des AV Dornbirn die meisten Medaillen mit nach Hause nehmen. Gefolgt von den Klettern des AV Egg und jenen des AV Feldkirch.

Die Organisatoren vom Alpenverein Egg waren mit der Veranstaltung sehr zufrieden: „Tolle Leistungen, ein wunderbares Ambiente, viele zufriedene Gesichter und ein gelungener Abschluss mit Adam Ondra – so macht Wettkampfklettern wirklich Spaß!“

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: