Logo Bezirk Egg

 "Zwischen Lüner See und Zimba" ( "Zwischen Lüner See und Zimba")

Alpenverein Vorarlberg
MITGLIED werden
zur Anmeldung

 "Zwischen Lüner See und Zimba"

Montafon

Kurz nach 6 Uhr starten 32 frohgelaunte Alpenvereinler mit dem Hagspiel-Bus in Egg Richtung Montafon.Beim Parkplatz der Golmerbahn  warten schon Emil,Gebhard und Margreth und drei Rellstalbusse  auf uns.

Nach einer abenteuerlichen Fahrt ins Rellstal ,starten wir Richtung Alpe Lün.Oberhalb der Alpe Lün machten wir die erste kurze Rast,um gestärkt den ersten etwas steileren Aufstieg auf die Lünerkrinne zu schaffen.Oben angekommen sehen wir leider,  den nur mit wenig Wasser gefüllten, Lünersee.Nach einem Rundumblick auf der gigantischen Staumauer ,ging es Richtung Saulasteig.Nach der Ermahnung an alle, vorsichtig,vorausschauend und auf einander zu schauen,ging es los.

Alle haben es gut geschafft und waren glücklich, und einige sogar sehr stolz,am Saulajoch angekommen. Alle Alpenblumen haben für uns geblüht, ganz besonders der „Almrausch“.Da über der „Saula“schwarze Wolken aufzogen  ,haben wir die Mittagsrast etwas abgekürzt und sind weiter,immer die mächtige ZIMBA vor uns, zur Heinrich-Hueter-Hütte abgestiegen.

Nach einer gemütlichen Einkehr stiegen wir wieder ins Rellstal ab ,wo uns um 16.30 zwei Rellstalbusse abholten und mit uns nach Vandans fuhren.Busfahrer Georg brachte uns wieder gut nach Hause.

Emil und ich danken allen,die mit uns gewandert sind und besonders für die Kameradschaft und das Auf-einander-schauen und Jürgen und Georg für die Foto`s

Wiltrud

 



Diese sind noch von Georg

32 Bilder

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: