Logo Bezirk Bludenz

Naturverträglicher Wintersport im Montafon (Naturverträglicher Wintersport im Montafon)

Alpenverein Vorarlberg
Mitglied werden
zur Anmeldung

Naturverträglicher Wintersport im Montafon

Geschätzte Wintersportlerinnen und Wintersportler,

liebe Projekt-Beteiligte!

Auf Initiative des Vorarlberger Bergführerverbandes, Montafon Tourismus und des Naturschutzvereins Verwall-Klostertaler Bergwälder wurden im Sommer 2017 erstmals
Grundeigentümer, Bewirtschafter und Nutzergruppen zu Gesprächen eingeladen, um das Thema Wintersport abseits der Pisten und Wege im Montafon und Klostertal gemeinsam in Angriff zu nehmen. In mehreren Arbeitsgruppen wurden in den letzten beiden Jahren konkrete Lösungen für ausgewählte Gebiete ausgearbeitet und eine Lenkungsgruppe für die weitere Koordination eingesetzt. Wir dürfen euch die neuesten Ergebnisse dieser Arbeitsgruppen präsentieren und möchten auf das beiliegende Informationsschreiben hinweisen.

Aktuelle Informationen gibt es zu folgenden Gebieten: 

Silbertal: Muttwald und Muttjöchle, Wasserstubental und Alpe Gretsch, Fredakopf
Gaschurn: Garneratal
St.Gallenkirch: Vergalda und Valisera
Tschagguns: Gampadels- und Gauertal, Golm 
Vandans: Kreuzjoch und Platzis
Klösterle: Glattingrat, Nenzigast und Albona

Die Ergebnisse und detailliertes Kartenmaterial sind auf folgender Homepage zu finden:

www.montafon.at/naturvertraeglicher-wintersport

Wir, die Lenkungsgruppe „Naturverträglicher Wintersport im Montafon“, möchten nochmals auf die Wichtigkeit der Einhaltung dieser Regelungen hinweisen. Neben dem Schutz von Wald und Wild ist es unser gemeinsames Ziel, Freiräume für den Wintersport abseits der Pisten und Wege zukünftig zu erhalten. Das können wir nur dadurch sicherstellen, indem wir uns an gemeinsam festgelegte Regelungen halten. Dies gilt für Wintersportler wie Bewirtschaftergruppen gleichermaßen.

Gerne kann diese Information an Skischulen, Ski- und Bergführer und andere relevante Personen bzw. Einrichtungen weitergeleitet werden.

Wir freuen uns auf eure Empfehlungen, Lob, Kritik oder Verbesserungsvorschläge. Hierfür stehen die einzelnen Lenkungsgruppenmitglieder jederzeit zur Verfügung. Alternativ sind wir unter der Projekt-Mailadresse lenkungsgruppe.wintersport@gmail.com erreichbar.


Mit freundlichen Grüßen,


Die Lenkungsgruppe Naturverträglicher Wintersport im Montafon 


Manuel Bitschnau, Geschäftsführer Montafon Tourismus
Hanno Dönz, Obmann Vorarlberger Bergführerverband 
Hubert Malin, Forstfonds Stand Montafon
Andreas Lippitsch, Vorarlberger Skilehrerverband
Christian Kuehs, Naturschutzverein Verwall-Klostertaler Bergwälder 
Manfred Vonbank, Bezirksjägermeister
Andreas Schmidt, Obmann Alpenverein Vorarlberg 
Lukas Kühlechner, Montafoner Bergführer 
Alexander Fleisch, Montafoner Bergführer
Markus Büchel, Silvretta-Montafon GmbH 
Thomas Lerch, Bergbahnen Gargellen
Andreas Bitschnau, Landwirtschaftskammer, Vertreter Grundeigentümer 
Herbert Bitschnau, Repräsentant Stand Montafon 

Projektmanagement: Sabrina Fleisch, carpemedia

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: