Logo Sektion Voitsberg

Sektion Voitsberg

Blochwirtwanderung 2013

14.12.2013

Bei unserer heurigen Blochwirtrunde am 14.12.2013 haben 29 Wanderlustige teilgenommen, was für diese alljährliche Wanderung Rekord bedeutet. Düster war es, eine grausliche Nebeldecke  hinderte die Sicht zum Himmel. Doch beste Stimmung kam auf, als wir kurz vor Edelschrott das schönste Blau über uns hatten. Mit dem Bus fuhren wir bis Edelschrott/ Lukaseder, wo wir unsere Runde starteten. Zuerst ging es noch ziemlich frisch hinunter zum Hierzmann Stausee und auf der Gegenseite zum sonnigen Herzogberg, den alle schnell erreichen wollten. Richtig warm wurde es beim Aufstieg. Die Fernsicht wurde durch nichts behindert. Ganz gemütlich gingen wir aufwärts, vorbei am Gehöft Pfennichhube und am Hahnenschloss, wo durch Schneefelder auch eine vorweihnachtliche Stimmung aufkam. Nach ca. 3 Stunden waren wir beim Blochwirt angelangt, wo man uns schon erwartete. Eine Stromstörung im  Haus, die von uns behoben wurde, war kein Hindernis: pünktlich kamen die bestellten Backhendln und der köstlich duftende Schweinsbraten auf den Tisch. Gut schmausend und trinkend, bestens unterhaltend verbrachten wir 3 Stunden beim Wirt, ehe wir dann zum Packer Stausee abstiegen, von wo uns der Magerlbus wieder zurück nach Stallhofen brachte.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Firma Magerl, die uns immer zum Jahresabschluss gratis hin- und zurückbringt.                                


Leitung:  Franz Moitz

 

 
 
<
>
Bild weiss
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: