Logo Sektion Voitsberg

Sektion Voitsberg

Karnischer Höhenweg

19.08.2012

Der erste Abschnitt des Karnischen Höhenweges führte uns in 5 Tagesetappen von Vierschach zum Plöckenpass. Fünf Tage traumhaftes Wetter, atemberaubende Fernsicht und eine Tier- und Pflanzenwelt die uns beeindruckte.

Der erste Abschnitt des Karnischen Höhenweges führte uns in 5 Tagesetappen von Vierschach bis zum Plöckenpass. Bei traumhaften Wetter und atemberaubender Fernsicht starteten wir unsere Tour bei der Bergstation Vierschach. Über dem Helm (2434m) wanderten wir über die Sillianer Hütte (2447m) weiter über die Hollbruckerspitze (2581m), Demut (2591m) und Eisenreich (2665) zur Obstanserseehütte (2304m) unserem ersten Etappenziel.

Die zweite Etappe führte uns von der Obstanzerseehütte über die Pfannspitze (2678m) weiter auf den Gr.Kinigat (2689m) und über den Filmoorsattel (2453m) zur Filmoor-Standschützenhütte (2360m) wo wir kulinarische Leckerbissen serveriert bekommen haben. Nach einer kleinen Mittagspause ging es weiter zuerst abwärts zum oberen Stuckensee (2032m) und wieder hinauf auf den Heretriegel (2170) und weiter zu unserem zweiten Etappenziel der Porzehütte (1942m).

Am dritten Tag ging es von der Porzehütte

 
 

Die Galerie enthält noch keine Bilder!

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: