Logo Sektion Vöcklabruck, Ortsgruppe Frankenmarkt

Fotos Bergtour auf den Hohen Sarstein (1.975 m)

Sektion Vöcklabruck
Mitglied werden
zur Anmeldung

Bergtour auf den Hohen Sarstein (1.975 m)

Sonntag, 3. November 2019

Pötschenpass / Salzkammergutberge
Tourenführer: Erwin Sieberer + 10 Teilnehmer

Ein traumhafter Logenplatz mit Dachsteinpanorama! Die Bergtour beginnt auf der Höhe des Pötschenpasses, der gut markierte Weg führt durch den Hochwald und später durch felsiges Gelände, durch einen Graben steil hinauf. Seilsicherungen und in den Fels gehauene Stufen helfen über die ärgsten Schwierigkeiten hinweg. Nach diesem Steilanstieg geht’s eher gemütlich zwischen großen Felsblöcken über einen Sattel und nach der Überwindung der letzten 200 Höhenmeter gelangt man schließlich zum Gipfelkreuz.

Die Nordseite des Dachsteins mit dem Hallstätter Gletscher liegt zum Greifen nahe, der Halltättersee liegt tief unterhalb im Schatten und nach Osten öffnet sich das weit erscheinende Tal des Ausseerlandes mit dem Altausseer See, dem Grundlsee, Bad Aussee im Vordergrund, im Hintergrund die kalkweißen Berge des Toten Gebirges.

Nach der Labung im Gipfelbereich führt uns der Abstieg vorbei an der Sarsteinalm, über die „Simony-Aussicht“ zur Pötschenstraße, wo wir bereits eines unserer Fahrzeuge geparkt haben. Unsere gemeinsame Bergtour fand im Gasthof Zur Wacht einen gemütlichen Ausklang.

25 Bilder

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung