Logo Sektion Vöcklabruck, Ortsgruppe Frankenmarkt

Fotos Bergwanderung über die Thorhöhe zum Wieslerhorn (1.603 m)

Sektion Vöcklabruck
Mitglied werden
zur Anmeldung

Bergwanderung über die Thorhöhe zum Wieslerhorn (1.603 m)

Sonntag, 7. September 2014

Postalm / Osterhorngruppe
Tourenführer: Hans Baumgartinger + 5 Teilnehmer 

Zur Bergwanderung auf die Thorhöhe und das Wieslerhorn fanden sich am 7. September,  5 Teilnehmer ein. Zum Glück war das Wetter besser als die Prognosen und so stiegen wir zuerst von der Niedergadenalm gemütlich zur Thorhöhe auf. Dabei blieb genügend Zeit um die im Herbst blühenden Blumen zu bewundern. So säumte sogar ein ganz seltener, weißer Schwalbenwurzenzian und auch bereits blühender deutscher Enzian den Steig. Nach etwas mehr als einer Stunde erreichten wir das Gipfelkreuz der Thorhöhe auf 1.533 m. Von dort sahen wir etliche Berge der Osterhorngruppe, wie Sparber, Rinn- und Rettenkogel, Osterhorn, Gamsfeld und einen großen Teil der Postalm. 

Natürlich auch unser nächstes Ziel, das Wieslerhorn. Nach einer kurzen Rast wanderten wir über den breiten Wiesenhang hinunter zur Erlbachhütte und begannen dort mit dem Aufstieg zum Wieslerhorn. Auf unschwierigem Steig erreichten wir nach weiteren 1 ½ Stunden den Gipfel des 1.603 m hohen Wieslerhorns. Bei einer gemütlichen Rast genossen wir die Aussicht auf die Postalm und die Berge der näheren Umgebung. Natürlich statteten wir der Erlbachhütte beim Rückweg einen Besuch ab. Anschließend wanderten wir wieder hinauf Richtung Thorhöhe, von wo wir nach kurzem Abstieg wieder bei der Niedergadenalm eintrafen. Damit war eine wenig anstrengende Bergwanderung, bei der der Herbst schon unübersehbar war, zu Ende.

18 Bilder

 
 
 
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung