Logo Zweig Villach

Eiskletterkurs 2012 im Maltatal (Eiskletterkurs 2012 - im Maltatal)

Ehrenamt im Alpenverein

Öffnungszeiten AV-Büro
Dienstag     16:00-19:00 Uhr
Donnerstag 16:00-19:00 Uhr

Tourenportal Alpenvereinaktiv
alpenvereinsjugend homepage
 
 

inserieren im Vereinsmagazin

Mitglied werden
zur Anmeldung
Bild /villach_wAssets/mixed/bilder/berichte/bilder_zu_berichte_2012/abalakov-eissanduhr.jpg

Abalakov Eissanduhr

(benannt nach dem russ.Erfinder) 

verwendet für Standplatzbau im Eis

Eiskletterkurs 2012 im Maltatal

Eisig - Kalt - Windig - ein Kletterkurs für "Hartgesottene" no pain, no gain!

 

Vom 4. - 5. Februar trafen sich die TeilnehmerInnen zum Eiskletterkurs im Maltatal und das bei Eiseskälte.

 

Am ersten Tag wurden die Basics im Eisklettern in zwei verschiedenen Teams gelernt. Minus 12°, Wind und sprödes Eis konnten uns die gute Laune nicht verderben. Harrys und Jürgens Team werkte an einem kleinen Wasserfall am Anfang des Maltatales. Pepe und Holzi machten den Strannerbach unsicher/sicher.

 

Gelehrt wurden der Standplatzbau im Eis, die richtige Steigtechnik, der Bau von Eissanduhren (genannt auch Abalakovs), das richtige Setzen von Eisschrauben, sowie das Vorsteigen im Eis.

 

Am späten Nachmittag ging es mit kalten Händen und Füßen zum Abendessen in den Malteinerhof. Nach dem Vier-Gänge Menü sahen wir uns einen Film über das Eisklettern im Maltatal an. Ein ausgezeichnetes Lehrvideo, welches wir am nächsten Tag in die Tat umsetzen versuchten.

 

Am zweiten Tag ging es für ein Team zu einem Wasserfall Nähe der Mautstellte, ein anderes zum Strannerbach und ein Team zum Hochalmfall, wo wir Mehrseillängen kletterten.

 

Trotz der nicht einfachen Eisverhältnisse, waren alle Kursteilnehmer über die Ausbildung begeistert. Wir freuten uns über die Wiederholungstäter und die neuen Gesichter auf diesem Kurs. Der Kurs war ein voller Erfolg und wir bedanken uns bei den der Kälte trotzenden Teilnehmern.

 

                                                               

Bericht und Fotos: Jürgen Vospernik

 

Dank an die Ausbildner: Harry, Jürgen, Pepe, Markus

 

 

zu den Bildern

 
 
 
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: