Logo Zweig Villach

Zweig Villach

Ehrenamt im Alpenverein

Öffnungszeiten AV-Büro
Dienstag     16:00-19:00 Uhr
Donnerstag 16:00-19:00 Uhr

Tourenportal Alpenvereinaktiv
alpenvereinsjugend homepage
 
 

inserieren im Vereinsmagazin

Mitglied werden
zur Anmeldung
Bild /villach_wAssets/mixed/bilder/highlight/mue02.jpg

Aufstieg zum Zehner,

Blick auf Julische Alpen

Abschluß und Höhepunkt einer Power Card Intensivwoche mit Treffpunkt Tanz, Steinzeichen und musischer Stunde war die Herbstwanderung. Trotz der 15 Absagen waren immer noch 49 TeilnehmerInnen dabei. Geplant war eine Rundwanderung am Mühlenweg in Kaning, aber durch das anhaltende Herbstwetter mit dem strahlenden Sonnenschein oberhalb der Talnebel war eine Verlegung in höhere Lagen verständlich. Es war zwar "nur" unser Hausberg, aber wie jedesmal neu und attraktiv, diesmal mit den zwei "Frischlingen" Elfi und Christian.

 

Von der Aichingerhütte spazierten wir zum Zehnerhaus und genossen den Rundblick. Beim Abstieg trafen wir einen einsamen Biker, unseren Landesvorsitzenden des Alpenvereins, DI Jokl Gfreiner. Ein Gruppenfoto mit ihm war natürlich Pflicht. Er hat uns zum Bier im Gipfelhaus eingeladen, wir hatten aber ein anderes Ziel. Ein Großteil der Gruppe ist mit Ingrid zum Parkplatz beim Alpengarten abgestiegen. Dort war der Tisch bereits gedeckt. Es gab Aufstrichbrote, Glühwein und vor allem heiße Maroni. Renate und Herbert haben sich solche Mühe gegeben - vielen, vielen Dank.


 

Auf der Aussichtsplattform lernten wir den alten Raben Kambulin kennen. Sein Problem: jetzt, da er alt ist, interessiert sich kein einziger mehr für ihn. Er fragt sich, ob das bei den Menschen genauso ist? Uns hat die Geschichte an das Tagesmotto der Wanderung erinnert: "Manchmal braucht man nur eine Hand zum Halten und ein Herz, das einen versteht."

 

Heidi und Werner wurden für ihre 100. Teilnahme an Power Card Veranstaltungen geehrt. Als Draufgabe hat uns Erika noch mit eigenen Gedanken zum Herbst verwöhnt und Horst hat uns anschließend wieder sicher nach Hause gebracht. Alle haben sich für diesen schönen Tag bedankt und waren froh, dabei gewesen zu sein.

 

Diethard Rauter


zu den Bildern

 
 
 
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: