Logo Zweig Villach

Am Gerlitzenhöhenweg unterwegs (Gerlitze - Manessen)

Ehrenamt im Alpenverein

Öffnungszeiten AV-Büro
Dienstag     16:00-19:00 Uhr
Donnerstag 16:00-19:00 Uhr

Tourenportal Alpenvereinaktiv
alpenvereinsjugend homepage
 
 

inserieren im Vereinsmagazin

Mitglied werden
zur Anmeldung
Bild /villach_wAssets/mixed/bilder/berichte/manessen_01.jpg

Es grünt so grün wenn wir mit Edi durch den Wald marschier`n

Am Gerlitzenhöhenweg unterwegs

 

Unerschrocken und frohen Mutes mit viel Regenschutz im Rucksack marschierten wir mit Edi und Annemarie los. Kurz vor dem Weiler Golk wanderten wir in östlicher Richtung nach Manessen. Danach wurde es etwas steiler, einige Hindernisse gab es doch zu überwinden. Schnee und Windbruch hinterließen ihre Spuren im Wald. Einmal oben drüber, dann wieder unterhalb durch, so erreichten wir nach zwei Stunden die Höhe vom Hochegg. Danach wanderten wir gemütlich weiter zur Wippenighöhe, wo wir unsere Mittagsrast machten. In der Sonne sitzen und die Seele baumeln lassen, dies hätte sich in der Früh  niemand gedacht.

 

Wenn Engerl reisen, tut`s Wetter weisen

 

Da sehr viel Forstarbeit in diesem Wald notwendig ist, mussten wir einige Umwege machen. Über weichen Moosboden, quer durch den Wald kamen wir dann doch noch auf den markierten Steig. Spaß und gute Laune waren auch diesmal unsere Begleiter. Wie hat Silvia so treffend formuliert:

Unser Edi mit den Moos-Entenunterwegs!

Unter dem Motto- wir werden heut nicht nass- kamen wir tatsächlich trocken und fröhlich am Ausgangspunkt an.

 

Irene Schönfelder

 

 
 
 
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: