Logo Zweig Villach

Leichte Schitour im Pulverschnee (Schilchernock)

Ehrenamt im Alpenverein

Öffnungszeiten AV-Büro
Dienstag     16:00-19:00 Uhr
Donnerstag 16:00-19:00 Uhr

Tourenportal Alpenvereinaktiv
alpenvereinsjugend homepage
 
 

inserieren im Vereinsmagazin

Mitglied werden
zur Anmeldung
Bild /villach_wAssets/mixed/bilder/berichte/titel_schilcher01.jpg

Im großen Resevat für kleine Genießer

Leichte Schitour im Pulverschnee

Der heurige Winterbeginn ließ so manches Tourengeherherz höher schlagen.

Endlich genug Schnee um auch leichte Schitouren durchführen zu können. Unser Ziel war diesmal im Nockgebiet in der Region Innerkrems Schönfeld. Der Andrang zu Beginn unserer Tourensaison war riesig. So viele Teilnehmer hatte unsere slow motion Gruppe noch nie. Nach der Ankunft und der obligaten Piepskontrolle stiegen wir zu unserem Tagesziel, dem  Schilchernock auf. In der Führungsarbeit wechselten wir uns ab, damit nicht immer ein Führer die ganze Verantwortung zu tragen hatte. Dies war eine gute Gelegenheit unsere beiden Aspiranten Ulli und Klaus mit ein zu beziehen. Da diese Tour auch als Übungstour ausgeschrieben war, wurde kurz unter dem Gipfel der übliche Anstieg etwas verändert. Wir machten unsere eigene Aufstiegsvariante, verschärft mit einigen Spitzkehren, die aber von allen Teilnehmern gut gemeistert wurden. Nach kurzem Gipfelaufenthalt -  der Wind hat uns halt vertrieben machten wir uns zur Abfahrt bereit. Noch ein kurzer Rund um Blick auf tief verschneite Almen uns los gings!

 

Wir haben`s wieder mal geschafft,

von oben uns die Sonne lacht.

Hinunter geht`s im Pulverschnee,

hei, wie ist das Leben schee!

 

 
 
 
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: