Logo Zweig Villach

"Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden." (Mark Twain) (Hochrindl)

Ehrenamt im Alpenverein

Öffnungszeiten AV-Büro
Dienstag     16:00-19:00 Uhr
Donnerstag 16:00-19:00 Uhr

Tourenportal Alpenvereinaktiv
alpenvereinsjugend homepage
 
 

inserieren im Vereinsmagazin

Mitglied werden
zur Anmeldung
Bild /villach_wAssets/mixed/bilder/ho13.jpg

Prachtvoll - Aufnahme am 14.Juni

"Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden." (Mark Twain)

Es war ein schöner Tag, obwohl wir diesmal vom Wetter nicht verwöhnt wurden. Aufgrund der Wettervorhersage starteten wir hoffnungsfroh. Die Gipfel waren angezuckert vom Schnee (14.6.!) und trotz des einfallenden Nebels, des Regens und des leichten Schneetreibens um die Mittagszeit haben wir das Tagesziel fast erreicht. Vom Parkplatz Hochrindl (1561m) wanderten wir zum Weißen Kreuz (1800m) und den Lattersteig (Weg 156) bis zur Tafel Gurkursprung. Von hier querten wir den Zaun entlang hinauf zum Weitwanderweg 09 auf 2140m und gingen diesen bis zum Biwak unter der Lattersteighöhe (2203m), wo wir dann umkehrten.

Viele waren das erste Mal am Hochrindl, das sonst großartige Ausblicke zulässt. Sie haben sich einen Besuch bei Schönwetter in dieses weitläufige Wandergebiet in nächster Zeit vorgenommen. Die Kälte und der Schnee vom Vortag zwangen die Natur zur Zurückhaltung, obwohl der blaue Enzian im weißen Schnee oder der Speik recht reizvoll waren. Die Wanderung fand ihr Ende in der Stoicharthütte. Den König Waldgeist in seinem Waldreich haben wir doch nicht besucht, wohl aber haben wir uns im Vorbeifahren über die Verwüstungen des Waldes durch die Hexe Stumpelbein (sprich: Sturm Paula) erschreckt.

Diethard Rauter

 
 
 
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: